Excel-Stammtische & mehr – September 2019

Ahoi zusammen!

Anbei mal wieder ein paar Informationen zu aktuellen Aktionen, Stammtischen & mehr..

Excel-Stammtisch Essen

Am 18. September 2019 treffen wir uns erneut im Unperfekthaus in Essen. Wieder ab 19 Uhr und dieses mal in Raum 404! Der kleine Obulus für die Getränkeflat ist vielleicht schon bekannt. EUR 7,90 für den Zutritt zum Gebäude – Kaffee, Wasser, Tee, Softdrinks, Kakao etc. inklusive. Wer also die Bar plündern will, zahlt extra 😉

Vielleicht hast Du ja Lust und Zeit, dich unserer monatlichen Runde anzuschließen. Bislang waren wir immer 12-20 Personen. Ich würde auf alle Fälle noch einmal die neuen Funktionen XVERWEIS und XVERGLEICH zeigen und vielleicht hast Du ja auch ein Thema, welches Du zur Diskussion stellen willst.

Aktuelle Termine erfährst Du auch in unserer Meetup-Gruppe Excel-Stammtisch NRW
https://www.meetup.com/de-DE/Excel-Stammtisch-NRW/

Auch wenn Du im September nicht teilnehmen kannst, wirst Du als Mitglied der Gruppe direkt über die nächsten Termine informiert.

Mit den Teilnehmern der Stammtische tauschen wir uns in einer gemeinsamen Microsoft Teams-Gruppe aus.

Excel-Stammtisch Hessen

Richtig gelesen! Am 13. November 2019 starten wir voraussichtlich ab 18:30 an einem Ort, wo ich meinen Beamer platzieren UND wir auch etwas trinken können. Der Ort wird noch von unserem lokalen Excel-Kollegen Stefan festgemacht und bald bekanntgegeben.

Wir hatten schon vor gut 2-3 Jahren Termine in Frankfurt, diese sind leider aber – trotz großen Interesses – nicht weiter fortgeführt worden.

Mehr Infos und aktuelle Updates auch hier bei Meetup unter
https://www.meetup.com/de-DE/Excel-Stammtisch-Hessen/

oder der Facebook-Gruppe Excel-FAQ
https://m.facebook.com/events/2557611024475495

Ich bin früher sehr häufig in Frankfurt gewesen – wir hatten sogar eine kleine Zweitwohnung im Westend – und ich freue mich einfach schon auf alte und neue Gesichter.

Interesse? Dann gib uns Bescheid! Sollte ich mal nicht können, dann organisiert Stefan das Treffen weiter.

Excel-Stammtisch in Hannover?

Das habe ich schon lange vor. Und nun ergibt sich eine prima Gelegenheit!

Ich habe einige Jahre im Project Management Office (PMO) einer Bank in Hannover gearbeitet und die Stadt wirklich schätzen gelernt. Ich durfte mein Excel-Wissen mal so richtig auf Herz und Nieren prüfen und den vielfältigen Aufgabenstellungen des Projektalltags aussetzen. Die Mission wurde erfolgreich abgeschlossen, mein Dauereinsatz in Hannover damit (leider) auch. Doch nun ist wieder eine liebe Kollegin vor Ort und ich möchte die Gelegenheit beim Schopf ergreifen, auch hier mit euch einen Stammtisch aufzubauen. Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich doch bitte mal bei mir. Die Treffen sollen auch hier entweder Dienstag oder Mittwoch stattfinden. Ich halte meine Teilnahme alle zwei Monate für realistisch.
Wir brauchen hier noch einen Raum bzw. eine geeignete Lokalität. Die meisten Kneipen in Hannover sollten mir zwar mittlerweile bekannt sein, habe diese aber nie auf Stammtisch-Tauglichkeit (Beamer und große Runde) geprüft…

Excel-Trainings: z.B. Datenlisten & Pivot

Fast wöchentlich bekomme ich Anfragen, ob, wann und wo meine öffentlich buchbaren Excel-Trainings stattfinden. So ein YouTube-Kanal hat doch schon den Vorteil für mich, dass ich recht gut bekannt im Excel-Umfeld bin.

Ich hatte tatsächlich früher eigene Büro- und Schulungsräume in der Bochumer City, habe diese aber aufgegeben, da ich eh meist für meine mittelständischen und größeren Kunden im Beratungs- und Projektgeschäft auswärts unterwegs war. Ich spiele allerdings schon lange mit dem Gedanken, wieder frei buchbare Trainings anzubieten. Überlegst Du vielleicht gerade, ein Excel-Training zu buchen? Wenn ja, zu welchem Thema? Was sind Deine persönlichen Ziele?

Was erwartet Dich bei mir?
Ich muss leider eingestehen, dass ich sehr viel von meinen Teilnehmern vordere. Ich gebe Inspirationen, zeige Möglichkeiten auf und biete die Möglichkeit, Dinge auszuprobieren. Ich zeige relativ viel und umfangreich in der Hoffnung, dass wenn Du das demonstrierte Thema irgendwann einmal benötigst, Dich daran erinnern kannst und selbstständig noch einmal erarbeiten kannst. Von daher bin ich auch sehr froh, dass Dir dann noch einmal meine frei verfügbaren Videotrainings zur Verfügung stehen – wie ja schon jetzt.

Was Du bei mir nicht erwarten kannst? Dass ich Dir stundenlang zeige, wie man Zellen bunt und farbig markiert, „schicke“ 3D-Tortendiagramme erstellt und perfekt im Zeichnen von Rahmenlinien ist.

Ich will, dass Du den Mehrwert von Excel für Dich erkennst und auch mit Deinen eigenen Demo-Daten zur Schulung kommst – insofern natürlich diese Daten das Firmengelände verlassen dürfen.

Ich möchte zudem, dass zur Schulung ein eigenes Notebook mitgebracht wird. Nicht nur, weil ich den Aufwand und die Kosten der Pflege einer eigenen Schulungsumgebung scheue… Nein, Du sollst in gewohnter Umgebung arbeiten und auch mit Deinen Daten. Das geht sicher nur auf eigenen Geräten.

Preislich werde ich mich an den Kosten für ähnliche Seminare in Deiner Umgebung orientieren. Und wo? Hol mich bei Interesse in Deine Region! Bislang war ich zwischen Hamburg und Wien, Zürich und Berlin unterwegs… an meiner Reiselust wird es nicht scheitern 😉

Wenn Du Interesse an einem öffentlichen Seminar mit Teilnehmern aus anderen Unternehmen hast, dann schicke mir doch ein Anfrage per E-Mail an thehos@at-training.de. Ich setze mich dann mit Dir und Deinen Zielen auseinander. Bildungsgutscheine kann ich nicht annehmen. Ich benötige dann natürlich ein wenig Vorlauf, das Seminar dann auch für andere Interessierte zu bewerben und eine geeignete Räumlichkeit zu finden.

In naher Zukunft stelle ich auch mein Projekt der „at Excel Experts“ vor, welches ich schon mehrere Jahre für meine Großkunden durchführe. Eine monatliche Excel-Trainingsreihe über fünf Monate und viele Excel-Themen hinweg, in der eine feste Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Schritt für Schritt zum Excel Expert fortgebildet wird und zwischenzeitlich viel Gelegenheit zum Ausprobieren, Fragen stellen und Üben hat. Bislang war dies laut Aussage meiner Kunden ein Wahnsinnserfolg. Erstmals habe ich beim BI-Expertenforum der FH Steinfurt-Münster darüber berichten können https://www.fh-muenster.de/itb/aktuelles/neuigkeiten/bi-expertenforum.php

Mein Besuch bei G Data

Das war der HAMMER! Danke an die WAZ in Bochum und Danke an das Team von G Data, welche mir einen unvergesslichen Tag auf dem Firmencampus von G Data bereitet haben.

Die WAZ hat dazu berichtet: https://www.waz.de/staedte/bochum/waz-leser-mischt-im-abwehrkampf-bei-g-data-in-bochum-mit-id226869251.html

Einen Tag lang durfte ich bei den Erfindern des Virenschutzes auf mehreren Stationen mehr über den täglichen Kampf gegen Viren, Trojaner, Online-Betrug und sonstiger Malware erfahren. Ja tatsächlich! Der erste Virenschutz der Welt – damals noch für Atari ST – kam aus Bochum… und die Zentrale von G Data ist nur wenig Fahrradminuten von mir entfernt.

Kann das kaum in Worte fassen… Firmengelände (Campus), Philosophie (Filosofie) und Mitarbeiter (Die, die mir gezeigt wurden *lach*) waren wirklich große Klasse und ich konnte mir erläutern lassen, wie Viren in Excel-Dateien versteckt werden, Banking-Trojaner abgewehrt werden und der alltägliche Kampf gegen Malware in Kooperation mit den anderen Security-Firen abläuft. Ich würde mich ja fast glatt für eine zweite Karriere bei G Data bewerben, wenn ich meinen jetzigen Job nicht so lieb hätte.

Bei YouTube erhaltet ihr auch Infos von Tim von G Data https://www.youtube.com/user/GDataSoftwareAG

Hey…. und der selbst importierte Kaffee im Trojan Horse Café war wirklich großartig…

Neue Funktionen in Office 365

Zuletzt hatte ich über die beiden neuen Funktionen XVERWEIS und XVERGLEICH berichtet. Diese sind nun auch endlich für normale Office 365 Insider freigegeben worden.

Wir hoffen einfach, dass die Änderungen bald mal in das reguläre Office 365 einfließen und somit freigegeben werden. Schon lange werden die neuen dynamischen Arrayfunktionen wie FILTER, SORTIEREN, SORTIERENNACH, SEQUENZ etc. beworben. Doch wann fließen diese in die regulären Office 365 Installationen ein? Mehr können uns vermutlich nur die Excel MVPs erzählen…. doch diese müssen wohl schweigen *schnüff*

Bin eh gespannt, wie dann das Nebeneinander der neuen Funktionen mit alten/starren Excel-Versionen aus Excel 2016 und Excel 2019 funktioniert. Ich hoffe, Microsoft wartet nicht die Version Excel 2022 ab.

Nun ja… bislang bin ich schon öfter mal seit der Erstellung meines YouTube-Kanals für meine andauernden Excel-Aktivitäten zum MVP nominiert worden, aber irgendwo fehlen mir vermutlich Karmapunkte https://mvp.microsoft.com/de-de/Nomination/nominate-an-mvp

Änderung beim Excel-Stick für Einzelpersonen

Aktuell gehen die letzten Sticktypen 128 GB und 2x 64 GB über die Theke. Vielleicht habe Ihr schon von meinem Stick gehört, auf dem sich über 750 Excel-Tutorials und viele Excel-Dateien befinden (guckt mal ganz oben links im Menü).

Änderung Nr. 1: Sobald die letzten 128 GB-Kombinationen für 129 EUR verkauft sind, gibt es nur noch 256 GB-Sticks USB 3.0 für EUR 144 inkl. 19% Mehrwertsteuer.

Änderung Nr. 2: Ab sofort liegt dem Stick ein leerer 32 GB-Stick USB 2.0 mit meinem Logo bei. Vorher war dies ein 16 GB-Stick.

Die Sticks vertreibe ich seit gut 4,5 Jahren – damals zusammengestellt auf Wunsch von YouTube-Zuschauern, welche die Videos unterwegs verfügbar haben wollten und auch mit meinen Excel-Dateien aus den Videos die Szenarien nachstellen wollten.

und DANKE!

🙂 Merci für die liebe Unterstützung in den letzten Tagen aus der Schweiz. Einige von euch haben oben schon den Schalter Kanal unterstützen gefunden.

Aktuell gilt mein Dank an Toni, Michael und Walter.

Wichtig für mich sind bei YouTube wirklich eure Kommentare, Bewertungen und Abos. Am allerwichtigsten jedoch, dass ihr weiter Spaß mit dem Kanal und ein paar Erfolge mit Excel bei eurer Arbeit habt.

Ich bitte nochmals um Verständnis dafür, dass ich nicht auf unaufgefordert zugesandte E-Mails mit Fragen und Anhängen ohne Signatur eingehen kann und werde. Ich habe auch nicht die Zeit dazu, diese zu beantworten.

So… wurde ein bisschen länger als geplant…
jetzt habt ihr es geschafft!

Sonnige Grüße und einen schönen September
Andreas

 

 

 

 

XVERWEIS statt SVERWEIS, INDEX und VERGLEICH !!!

Das ist der HAMMER!

Endlich ist ein würdiger Nachfolger für die Funktionen SVERWEIS bzw. die Funktionkombination INDEX und VERGLEICH veröffentlicht worden.

Mit dem Funktionsupdate der Office 365 Insider Fast-Version stehen die neuen Funktionen XVERWEIS und XVERGLEICH erst einmal einer sehr kleinen Gruppe von Office-Testnutzern zur Verfügung. In welchem Zeitraum die Funktionen allgemein zugänglich gemacht werden, ist noch nicht bekannt.

Die Funktion XVERWEIS benötigt explizit keine Suchspalte, die sich vorne links in der Datenmatrix befindet. Dies war immer eine der Schwachstellen des SVERWEISES, so dass die Datenmatrix immer erst umgebaut werden musste.

Syntax:

=XVERWEIS(Suchkriterium;Suchmatrix;Rückgabematrix;[Vergleichsmodus];[Rückgabemodus])

Suchkriterium: Ist derjenige Wert oder ein nah beim Suchkriterium gelegener Wert, der in der Suchmatrix aufgespürt bzw. identifiziert werden soll. An dieser Stelle kann auch auf einen Datenbereich mit Suchwerten verwiesen werden – es wird dann statt eines Ergebnisses pro Suchkriterium ein Wert in einer Matrix erzeugt (Stichwort dynamische Arrays).

Im Beispiel soll die Rechnungsnummer in Zelle H4 gefunden werden.

XVERWEIS_01

Suchmatrix: Ist die Spalte oder Zeile von Werten, in der das Suchkriterium gefunden werden soll. In der Suchmatrix kann sich der gesuchte Wert auch mehrfach befinden. Die Suchmatrix kann unsortiert, auf- und absteigend sortiert sein. Die Suchmatrix kann sich irgendwo im Datenbereich befinden.

Gesucht wird hier in der Tabelle tabRechnungen in Spalte RECHNUNG.

XVERWEIS_02

Rückgabematrix: Ist ein Bereich aus den Daten, den man bei gefundenem Suchkriterium ausgegeben haben möchte. Dank der dynamischen Arrays kann die Rückgabematrix auch aus mehreren Spalten oder Zeilen bestehen.

Wenn die passende Rechnung gefunden wurde, soll daneben das Zielland aus der Spalte ZIEL wiedergegben werden.

XVERWEIS_03

Vergleichsmodus: Soll der Wert des Suchkriteriums exakt gefunden werden? Oder eventuell ein Wert der etwas größer oder kleiner ist? Oder soll auch mit Platzhaltern wie Sternchen *, Tilde ~ und Fragezeichen ? gesucht werden? Dieses Feld ist optional zu füllen. Standardmäßig wird die exakte Suche gewählt, sollte der Vergleichsmodus frei bleiben.  Als Eingabe wird einer der Werte 0, -1, 1 oder 2 gewählt.

Ich wähle die Zahl 0 für den exakten Treffer nach der Rechnungsnummer und die Zahl eins beim Rückgabemodus für eine komplette Suche in den Daten, die nicht sortiert sein müssen.

 

 

Rückgabemodus: Soll die Liste von Oben nach unten oder unten nach oben durchsucht werden? Liegt eine sortierte Liste vor? Oder ist die Liste unsortiert. Mit 1;-1;2 oder -2 kann man vorab seine Wahl treffen. Wobei ein Sortieren der Liste die Suche schneller machen würde, ein versehentliches Umsortieren aber die Suche eventuell fehlerbehaftet macht. Auch dieser Wert ist optional, per Standard wird oben nach unten durchsucht.

Am besten schaust du ins Video, um dir die Funktionsweise von XVERWEIS anzuschauen.

Ich werde auch am nächsten Excel-Stammtisch in Essen am 18. September 2019 mehr zu dieser neuen Funktion berichten.
Es bleibt aber leider erst einmal abzuwarten, wie groß der Kreis der Personen sein wird, die diese Funktion nutzen können. Bitte also immer noch die alten Lösungen in der Hinterhalt haben 😦 Zumindest stehen mir XVERWEIS und XVERGLEICH auch schon auf meinem Mac zur Verfügung.

Mehr zum Funktionsumfang und den Anwendungsmöglichkeiten erfährst Du hier:

 

Videolink: https://youtu.be/FyDB55xzBUQ

Ich freue mich über Deine Kommentare unterhalb des Videos. Was hälst Du von dieser Funktion? Wäre Dir diese Funktion so wichtig, um auf Office 365 umzusteigen?

Beste Grüße

Andreas

P.S.: Merci an die Kollegen, die meine Amazon-Listen entdeckt haben 😉

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/VT98VIVR6CX8?&sort=default

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/2KKWCBR7ZZ96W/ref=nav_wishlist_lists_1?_encoding=UTF8&type=wishlist

Das Ende des 128 GB-Sticks naht & mehr

 

Ahoi zusammen!

Der Excel-Stick

Gute Nachrichten: Mittlerweile sind so viele Daten auf meinem Excel-Stick, dass ich in Kürze keine 128 GB-Sticks mehr nehmen kann, sondern auf 256 GB-Sticks ausweichen muss.

VollesLaufwerk

Der Stick umfasst ja nicht nur die meisten der 1000 Excel-Videos und davon die meisten mit den passenden Excel-Dateien, welche ich bislang bei YouTube auf meinen Kanälen veröffentlicht habe. Es sind auch viele weitere Titel zu Outlook, Project, Power BI, Windows usw.

Statt jetzt also die Videos in ein kleineres Format zu packen, konzentriere ich mich weiter auf die Videoerstellung.

Der Stickpreis wird entsprechend der größeren Kapazität und des erweiterten Inhalts angepasst. Die letzten neun 128-GB-Sticks und fünf 2×64 GB-Sticks können noch zu EUR 129 inkl. 19% Mehrwertsteuer erworben werden. Nach Abverkauf der alten Version bleibt der Preis dauerhaft auf EUR 144 inkl. 19% Umsatzsteuer für die 256 GB-Variante.

Excel-Video 1017 mit bedingter Formatierung – Ampelfarben

By the way… es ist ein neues Video online. Der erste Teil ist ja sehr gut angekommen 🙂

Videolink: https://youtu.be/EN5Q-K6kpKM 

Hier gibt es für Dich die Datei zum Video mit den farbig formatierten Fortschrittsanzeigen zum Download: E1017 Progress Chart – Ringdiagramm farbig

Excel-Stammtisch Essen

Der nächste Excel-Stammtisch in Essen findet am 18. September 2019 ab 19 Uhr im Unperfekthaus statt. Danke nochmal an Lothar und Johannes für die Beiträge. Das Feedback war grandios!

Wir haben nun auch eine Meetup-Gruppe zum Stammtisch gegründet und kündigen dort unsere Termine an.

https://www.meetup.com/de-DE/Excel-Stammtisch-NRW/

Es wäre großartig, wenn Du Lust und Zeit hast – wir sind immer knapp 12-20 Personen. In Münster auch schon mal 40! Gerne kannst Du auch ohne Verpflichtungen der Meetup-Gruppe beitreten und wirst somit informiert, wenn wir anderswo einen Stammtisch durchführen.

Dir einen schönen Rest-August
Sonnige Grüße und tausend Dank für den netten Support (siehe Blog unterstützen oben)

Andreas

Chemtrail Chart statt Häufigkeitsverteilung

Hey!

Erst einmal vielen Dank für den Support durch Artur, Fabian und Peter. Merci!

Häufigkeitsverteilungen können ja soooo langweilig sein. Natürlich stellen sie zum Beispiel bei einem Histogramm über die Klassenbreiten und Höhen der Säulen (also eigentlich über die Fläche) korrekt die Häufigkeit dar, in der die Werte einer Klasse auftreten.

 

So wäre das korrekt – so habe ich es in meinem Studium der Angewandten Sozialforschung gelernt.

Ich mag aber Alternativen – und die Bastelei in Excel. Darum ein kurzer Ausflug in eine Alternative Darstellung, in der jeder Einzelwert in einer „Punktwolke“ dargestellt wird.

Die Punkte sind transparent gestaltet, so dass die Farben bei Überlagerung kräftiger werden. Bitte nicht ungeprüft in wissenschaftlichen Arbeiten verwenden. Aber vielleicht fallen euch ja noch Anwendungsmöglichkeiten ein.

Hier die XLSX-Datei zum Download: E1005 Verteilung alternativ

Link zum Video: https://youtu.be/jiGgz6xLn-0

Freue mich über Kommentare unterhalb des Videos und einen Besuch bei https://twitter.com/athehos

Beste Grüße

Andreas

Dankeschön! Mauspads für Unterstützter

Danke an euch alle!

Danke für das großartige Feedback zu meinem YouTube-Kanal nach jetzt über 1.000 Excel-Videos und fast 400 anderer Office-Tutorials. Danke für die vielen Anregungen und Danke auf für einen Blick auf https://thehosblog.com/unterstutzung/

Ich investiere sehr viel Zeit, Know How und Geld in meine Arbeit und freue mich über jeden Form eines Dankeschöns per E-Mail, per Kommentar unterhalb eines Videos und natürlich auch über einen finanzielle Würdigung. Am meisten würde ich mich über eine Weiterempfehlung des Kanals an weitere Personen freuen – davon bekomme ich ja aber direkt nichts mit 😉

Ich werde immer wieder gefragt, ob ich nicht meine Excel-Mauspads einzeln verkaufen mag. Ein Mauspad liegt aktuell als Beigabe meinen Excel-Sticks bei. Ich möchte mich ab jetzt mit einem Mauspad bei denjenigen in Deutschland ansässigen Spendern bedanken, die meine Arbeit mit einem Betrag ab 10 EUR aufwärts per „Spende“ unterstützen möchten. Vergesst also bitte nicht eine kurze E-Mail mit euren Kontaktdaten – ausschließlich Versand nach Deutschland, da allein der Versand in Länder außerhalb der EU schon knapp 9 Euro und in andere EU-Länder knapp 5 Euro kostet – zusätzlich noch der Gang zur Post bzw. zur Packstation… Die seit 1. Januar 2019 gültigen Versandregeln sind echt übel 😦

Excel-Stammtisch in Essen am 21. August 2019

Der nächste Termin für einen Excel-Stammtisch im Unperfekthaus in Essen steht.
Wieder einmal ab 19 Uhr im UPH. Schaut doch mal für weitere Informationen oben links auf den Schalter für weitere Informationen zum Excel-Stammtisch.

Ich bin wieder gespannt auf unsere treuen Stammgäste und viele neue Gesichter.

Ansonsten freue ich mich jetzt erst einmal auf ein paar Tage Wien und Frankfurt am Main.

Sonnige Grüße
Andreas

 

 

 

 

547 Zustimmungswerte optisch auswerten

Eine fiktive Menge von 547 Personen wurde nach einem Zustimmungswert von 0% (Ablehnung) bis 100% (volle Zustimmung) gebeten.

Die Daten können natürlich nun in einem klassischen Säulendiagramm nach Gruppen ausgewertet werden. Wobei die Säulen des unteren Diagramms so zu lesen wären: „Anzahl der Zustimmungswerte größer der vorherigen Klasse bis zur  aktuell angezeigten Klasse“.

VerteilungProzent

Die vorletzte Säule wäre also der Wert von größer 93,33 Prozent Zustimmung bis einschließlich 96,67 Prozent Zustimmung.

Soweit so gut… das ist schnell umgesetzt.
Doch dann werde ich auf einen Diagrammtyp angesprochen, der in ähnlicher Form bei Online-Umfragen genutzt wird. Dort ist auf einer Art Tachoscheibe die Zustimmung im Halbkreis angeordnet.

Im unteren Diagramm wurden Werte unterhalb von 33,33 Prozent Zustimmung als Ablehnung interpretiert und Werte größer 66,66 Prozent Zustimmung als Zustimmung.

Die Punkte zeigen an, in welchem Bereich der Zustimmungswerte sich die Antworten „knubbeln“ (sehr wissenschaftlich – ich weiß).  Es ist vielleicht nicht die optimale wissenschaftliche Darstellung, gibt aber in meinen Augen viel mehr her. Und das liegt nicht nur an dem schicken Foto 😉

 

VerteilungChart

Als Basis hat mir Video Excel 948 https://www.youtube.com/watch?v=LS_3IcwBovU gedient. Dazu noch einen Halbkreis formatieren und einmal zum Fotografen… fertig ist das kleine Kunstwerk.

Wer sich die XLSX-Datei selbst einmal anschauen möchte, kann sich diese hier E1004 Zustimmung herunterladen.

Ach… ist das alles spannend! Und das bei DEM Wetter!
Sonnige Grüße

Andreas

P.S.: Merci für kleinen Aufmerksamkeiten zur Unterstützung des Blogs und des Bloggers 😉
Danke an Jürgen.
Danke an Martin.

P.P.S.: Nächster Excel-Stammtisch in Essen am 21. August 2019 ab 19 Uhr im Unperfekthaus

 

Juli 2019 – Excel-Stammtisch & mehr

1989

habe ich noch Unter den Linden den Vorbeimarsch der Arbeiter und Bauern „bewundern“ können. Fahnen schwenkend probten FDJ, FDGB und Volkspolizei den 40. Jahrestag der DDR. Das ich noch einmal Honecker und Krenz sehen konnte, wie sie am alten Zeughaus einen Kranz niederlegten und zurück in ihre Staatskarosse stiegen, war für mich als Westbesucher mit 25 Mark Zwangsumtausch natürlich der Hammer. Vorher stand ich noch auf West-Seite am Brandenburger Tor und las die vielen Schilder mit der Aufschrift „Achtung! Sie verlassen jetzt West-Berlin!“ (gedruckt) und Zusatz „Wie denn?“ (geschmiert) Das man heute an gleicher Stelle mir Euro bezahlt, war für mich damals nicht vorstellbar.

Nun, knapp 30 Jahre später wandele ich wieder Unter den Linden und kehre zum x-ten Male in der Microsoft digital eatery ein. Und HEY! Wir könnten rein theoretisch nach Ladenschluss die Räumlichkeiten für einen Excel-/Power BI-Austausch nutzen – nennen wir es Meetup und nicht Excel-Stammtisch. Kostet allerdings nichts… äh… da war jetzt kein Haken. Der kommt jetzt… Wir sollten schon eine Gruppe von 25+ Personen sein. Das wäre doch etwas, oder?

Interesse? Dann achtet bitte auf den Diskussionsbeitrag vom 17. Juli 2019 bei YouTube https://www.youtube.com/user/AThehos/community Ich bleibe dran!

Es wird sicher auch jemanden geben, der das federführend vor Ort mit organisieren möchte. Ich bin halt nur 4-5x pro Jahr in Berlin und bestimmt auch nicht immer dann, wenn gerade ein Stammtisch geplant ist. Interesse?

 

Excel-Stammtisch in Essen am 24.07.2019 !

Den Stammtisch am 10. Juli musste ich leider absagen. Nun habe ich aber noch einen Termin für den 24. Juli für Essen bekommen! Wieder ab 19 Uhr im Unperfekthaus. https://www.unperfekthaus.de/projekte/excel-stammtisch Ansonsten wäre die Sommerpause auch einfach zu groß… ich muss euch einfach wiedersehen…. echte Menschen, die Excel im Alltag nutzen! Einige haben auch schon angekündigt, dass sie einen kleinen Beitrag vorbereitet haben. 🙂

Ich und andere werden vermutlich schon wieder etwas eher da sein. Wegen der Ferien wird es vielleicht nicht so voll. Aber vielleicht finden sich ja doch eine unerschrockene Personen, die sich ein wenig zu Excel austauschen möchten. Gerne auch zu Basic-Themen. Wir müssen da nicht nur High-End-Kram machen.

Wie immer zahlt ihr nur ein wenig für die Tee-/Kaffee-/Wasser-/Softdrink-Flat.

Wenn Du Interesse hast, vielleicht eine kurze E-Mail an mich, damit wir ein bisschen besser planen können. Merci!

 

Der Stick bekommt eine Box

Mein USB-Stick bekommt nun endlich eine Aufbewahrungsbox. Ab sofort werden alle Sticks in einer kleinen Schachtel geliefert… frisch aus meinem neuen Spielzeug selbst in 3D gedruckt.

Mehr Infos gibt es hier https://thehosblog.com/700-excel-tutorials-fuer-privatpersonen%e2%80%8b%e2%80%8b/

Link zu YouTube: https://youtu.be/0lHl4VfmIeU

Und dann war da noch…

mein 1000. Excel-Video bei YouTube! Wow! Was für ein Feuerwerk und was für ein Feedback von Euch! Ich bin so dankbar für so viel tolles Feedback und dafür, dass so großartige Kollegen wie Bill Jelen, Mike Girvin, Oz du Soleil, Leila Gharani, Alan Murray, René Martin, Tanja Kuhn, André Naß, Christian Neuberger, Martin Weiß & weitere Lust darauf hatten, einen kleinen Beitrag für Nr. 1000 zu erstellen. Weitere? Oh… da kommt noch eine Compilation 🙂 Bin schon gespannt!

1000 Excel-Titel bedeuten auch, dass ich im Laufe der letzten neun Jahre selbst viel gelernt habe. Bestimmte Themen hatte ich online, dann konnte man ja nicht noch einmal dasselbe erzählen. Zudem kam auch ständig Feedback von euerer Seite, welches ich dann eingebaut habe und so wie beim erklimmen einer Wendeltreppe immer weiter auch mit dem eigenen Wissen nach oben kletterte.

In der langen Zeit konnte ich mich aber auch weltweit mit vielen Excel-Profis vernetzen. Persönlicher Austausch Face-to-Face mit den meisten Excel-Gurus. Das macht Spaß…. Hey… da sind bald wieder tolle Events in München (Oktober), Sofia und Ljubljana (beide im November). Nach München schaffe ich es 2019 leider nicht.

Und wie es mit den Videos weitergeht? Ja! 😉 Es geht irgendwie weiter voran. Ich werde aber auch in Kürze meine ersten Videokurse anbieten. Ein bisschen darf man ja auch an die Finanzierung der nächsten Fortbildung bzw. des nächsten Urlaubs denken.

Das 1000er-Jubiläum werde ich auch ein wenig auf dem nächsten Excel-Stammtisch feiern. Hmm… Tüte Erdnussflips oder so…  😉

Support durch euch

Und ein riesiges Dankeschön an alle bisherigen Unterstützer dieses Kanals! Der Kanal wächst langsam aber stetig um neue Abonnenten – jetzt gerade zu den Ferien stagniert er immer ein wenig…

Für die Weiterentwicklung sind vor allen Dingen wichtig: Weiterempfehlen, Abonnieren, Bewerten und Kommentieren. Die Reichweite des Kanals mag ganz gut sein, wenn ich aber immer wieder höre, dass jemand schon ewig mit Excel arbeitet, aber den Kanal nicht wahrgenommen hat, dann würde ich gerne dieses Potential noch ein wenig ausreizen. Von der magischen 100k-Grenze bei den Abonnenten bei YouTube bin ich noch Meilen entfernt. Vielleicht klappt das nicht mit deutschen Videos und ich muss mal wenig mein Englisch in Form bringen.

Einige haben auch schon die Videos und begleitenden Übungsdateien auf einem Stick erworben. Bei den Einzelsticks bleiben dann auch ein paar Euro für den Aufwand bei mir haften. Aber wie wäre es denn, wenn die Videos und Dateien bei euch im Unternehmen verfügbar wären? Habt Ihr überhaupt YouTube-Zugriff in der Firma? Ich kenne etliche Unternehmen, die bei Ihren internen Schulungen auf mein Material bzw. YouTube-Kanal zurückgreifen. Ich freue mich über jede Anfrage und komme da auch besonders Schulen und Universitäten entgegen.

Hey… und ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die auf meine Amazon-Liste gestoßen sind. Ja! Bei uns schlagen ein paar große Herzen für gezeichnete, colorierte und verfilmte Werke 😉

 

Hey!

Habt einen großartigen Sommer
Sonnige Grüße aus Berlin

Andreas