Excel-Funktionen aus vier Ländern – DE, NL, EN, ES

Attentie! Dat is alleen voor een experiment.

Dies ist nur eine experimentelle Seite, um via Power Query die Funktionen aus dem Deutschen, dem Niederländischen, dem Englischen und dem Spanischen auszulesen. Die jeweiligen Funktionsnamen sind nur durch ein Leerzeichen oder Tab voneinander getrennt. Es fehlen auch noch ein paar Einträge.

Ich brauche die Übersetzungsliste dieser Funktionen für internationale Excel-Veranstaltungen wie den Amsterdam Excel Summit im Mai 2019 und die bald startenden Stammtische bei unseren tollen Nachbarn!

Dank je een tot ziens!
Andreas

DE NL EN ES
ABRUNDEN AFRONDEN.NAAR.BENEDEN ROUNDDOWN REDONDEAR.MENOS
ABS ABS ABS ABS
ACHSENABSCHNITT SNIJPUNT INTERCEPT INTERSECCION.EJE
ADRESSE ADRES ADDRESS DIRECCION
AGGREGAT AGGREGAAT AGGREGATE AGREGAR
AMORDEGRK AMORDEGRC AMORDEGRC AMORTIZ.PROGRE
AMORLINEARK AMORLINC AMORLINC AMORTIZ.LIN
ANZAHL AANTAL COUNT CONTAR
ANZAHL2 AANTALARG COUNTA CONTARA
ANZAHLLEEREZELLEN AANTAL.LEGE.CELLEN COUNTBLANK CONTAR.BLANCO
ARABISCH ARABISCH ARABIC NUMERO.ARABE
ARBEITSTAG WERKDAG WORKDAY DIA.LAB
ARBEITSTAG.INTL WERKDAG.INTL WORKDAY.INTL DIA.LAB.INTL
ARCCOS BOOGCOS ACOS ACOS
ARCCOSHYP BOOGCOSH ACOSH ACOSH
ARCCOT BOOGCOT ACOT ACOT
ARCCOTHYP BOOGCOTH ACOTH ACOTH
ARCSIN BOOGSIN ASIN ASENO
ARCSINHYP BOOGSINH ASINH ASENOH
ARCTAN BOOGTAN ATAN ATAN
ARCTAN2 BOOGTAN2 ATAN2 ATAN2
ARCTANHYP BOOGTANH ATANH ATANH
AUFGELZINS SAMENG.RENTE ACCRINT INT.ACUM
AUFGELZINSF SAMENG.RENTE.V ACCRINTM INT.ACUM.V
AUFRUFEN ROEPEN CALL LLAMAR
AUFRUNDEN AFRONDEN.NAAR.BOVEN ROUNDUP REDONDEAR.MAS
AUSZAHLUNG OPBRENGST RECEIVED CANTIDAD.RECIBIDA
BAHTTEXT BAHT.TEKST BAHTTEXT TEXTOBAHT
BASIS BASIS BASE BASE
BEREICH.VERSCHIEBEN VERSCHUIVING OFFSET DESREF
BEREICHE BEREIKEN AREAS AREAS
BESSELI BESSEL.I BESSELI BESSELI
BESSELJ BESSEL.J BESSELJ BESSELJ
BESSELK BESSEL.K BESSELK BESSELK
BESSELY BESSEL.Y BESSELY BESSELY
BESTIMMTHEITSMASS R.KWADRAAT RSQ COEFICIENTE.R2
BETA.INV BETA.INV BETA.INV DISTR.BETA.INV
BETA.VERT BETA.VERD BETA.DIST DISTR.BETA
BETAINV BETAINV BETAINV DISTRBETAINV
BETAVERT BETAVERD BETADIST DISTRBETA
BININDEZ BIN.N.DEC BIN2DEC BIN.A.DEC
BININHEX BIN.N.HEX BIN2HEX BIN.A.HEX
BININOKT BIN.N.OCT BIN2OCT BIN.A.OCT
BINOMVERT BINOMIALE.VERD BINOMDIST DISTR.BINOM
BITLVERSCHIEB BIT.VERSCHUIF.LINkS BITLSHIFT BIT.DESPLIZQDA
BITODER BIT.OF BITOR BIT.O
BITUND BIT.EN BITAND BIT.Y
BITXODER BIT.EX.OF BITXOR BIT.XO
BLATT BLAD SHEET HOJA
BLÄTTER BLADEN SHEETS HOJAS
BOGENMASS RADIALEN RADIANS RADIANES
BRTEILJAHRE JAAR.DEEL YEARFRAC FRAC.AÑO
BW HW PV VALACT
CHIINV CHI.KWADRAAT.INV CHIINV PRUEBA.CHI.INV
CHIQU.INV CHIKW.INV CHISQ.INV INV.CHICUAD
CHIQU.INV.RE CHIKW.INV.RECHTS CHISQ.INV.RT INV.CHICUAD.CD
CHIQU.TEST CHIKW.TEST CHISQ.TEST PRUEBA.CHICUAD
CHIQU.VERT CHIKW.VERD CHISQ.DIST.RT DISTR.CHICUAD
CHIQU.VERT.RE CHIKW.VERD.RECHTS CHISQ.DIST.RT DISTR.CHICUAD.CD
CHITEST CHI.TOETS CHITEST PRUEBA.CHI
CHIVERT CHI.KWADRAAT CHIDIST DISTR.CHI
CODE CODE CODE CODIGO
COS COS COS COS
COSEC COSEC CSC CSC
COSECHYP COSECH CSCH CSCH
COSHYP COSH COSH COSH
COT COT COT COT
COTHYP COTH COTH COTH
CUBEELEMENT KUBUSLID CUBEMEMBER MIEMBROCUBO
CUBEELEMENTEIGENSCHAFT KUBUSLIDEIGENSCHAP CUBEMEMBERPROPERTY PROPIEDADMIEMBROCUBO
CUBEKPIELEMENT KUBUSKPILID CUBEKPIMEMBER MIEMBROKPICUBO
CUBEMENGE KUBUSSET CUBESET CONJUNTOCUBO
CUBEMENGENANZAHL KUBUSSETAANTAL CUBESETCOUNT RECUENTOCONJUNTOCUBO
CUBERANGELEMENT KUBUSGERANGSCHIKTLID CUBERANKEDMEMBER MIEMBRORANGOCUBO
CUBEWERT KUBUSWAARDE CUBEVALUE VALORCUBO
DATEDIF DATUMVERSCHIL DATEDIF SIFECHA
DATUM DATUM DATE FECHA
DATWERT DATUMWAARDE DATEVALUE FECHANUMERO
DBANZAHL DBAANTAL DCOUNT BDCONTAR
DBANZAHL2 DBAANTALC DCOUNTA BDCONTARA
DBAUSZUG DBLEZEN DGET BDEXTRAER
DBMAX DBMAX DMAX BDMAX
DBMIN DBMIN DMIN BDMIN
DBMITTELWERT DBGEMIDDELDE DAVERAGE BDPROMEDIO
DBPRODUKT DBPRODUCT DPRODUCT BDPRODUCTO
DBSTDABW DBSTDEV DSTDEV BDDESVEST
DBSTDABWN DBSTDEVP DSTDEVP BDDESVESTP
DBSUMME DBSOM DSUM BDSUMA
DBVARIANZ DBVAR DVAR BDVAR
DBVARIANZEN DBVARP DVARP BDVARP
DELTA DELTA DELTA DELTA
DEZIMAL DECIMAAL DECIMAL CONV.DECIMAL
DEZINBIN DEC.N.BIN DEC2BIN DEC.A.BIN
DEZINHEX DEC.N.HEX DEC2HEX DEC.A.HEX
DEZINOKT DEC.N.OCT DEC2OCT DEC.A.OCT
DIA SYD SYD SYD
DISAGIO DISCONTO DISC TASA.DESC
DM EURO DOLLAR MONEDA
DURATION DUUR DURATION DURACION
EDATUM ZELFDE.DAG EDATE FECHA.MES
EFFEKTIV EFFECT.RENTE EFFECT INT.EFECTIVO
ERSETENB VERVANGENB REPLACEB REEMPLAZARB
ERSETZEN VERVANG REPLACE REEMPLAZAR
ERSTERWERT SCHAKELEN SWITCH CAMBIAR
EUROCONVERT EUROCONVERT EUROCONVERT EUROCONVERT
EXP EXP EXP EXP
EXPON.VERT EXPON.VERD EXPON.DIST DISTR.EXP
EXPONVERT EXPONVERD EXPONDIST DISTREXP
F.INV F.INVERSE F.INV INF.F
F.TEST F.TOETS F.TEST PRUEBA.F
F.VERT F.VERDELING F.DIST DISTR.F
FAKULTÄT FACULTEIT FACT FACT
FALSCH ONWAAR FALSE FALSO
FEHLER.TYP TYPE.FOUT ERROR.TYPE TIPO.DE.ERROR
FEST VAST FIXED DECIMAL
FINDEN VIND.ALLES FIND ENCONTRAR
FINDENB VIND.ALLES.B FIND8 ENCONTRARB
FISHER FISHER FISHER FISHER
FISHERINV FISHER.INV FISHERINV PRUEBA.FISHER.INV
FORMELTEXT FORMULETEKST FORMULATEXT FORMULATEXTO
GAMMAINV GAMMA.INV GAMMAINV DISTR.GAMMA.INV
GAMMALN GAMMA.LN GAMMALN GAMMA.LN
GAMMAVERT GAMMA.VERD GAMMADIST DISTR.GAMMA
GANZZAHL INTEGER INT ENTERO
GAUSSFEHLER FOUTFUNCTIE ERF FUN.ERROR
GAUSSFKOMPL FOUT.COMPLEMENT ERFC FUN.ERROR.COMPL
GDA DDB DDB DDB
GDA2 DB DB DB
GEOMITTEL MEETK.GEM GEOMEAN MEDIA.GEOM
GERADE EVEN EVEN REDONDEA.PAR
GESTUTZTMITTEL GETRIMD.GEM TRIMMEAN MEDIA.ACOTADA
GGANZZAHL GROTER.DAN GESTEP MAYOR.O.IGUAL
GGT GGD GCD M.C.D
GLÄTTEN SPATIES.WISSEN TRIM ESPACIOS
GRAD GRADEN DEGREES GRADOS
GROSS HOOFDLETTERS UPPER MAYUSC
GROSS2 BEGINLETTERS PROPER NOMPROPIO
GTEST Z.TOETS ZTEST PRUEBA.Z
HARMITTEL HARM.GEM HARMEAN MEDIA.ARMO
HÄUFIGKEIT FREQUENTIE FREQUENCY FRECUENCIA
HEUTE VANDAAG TODAY HOY
HEXINBIN HEX.N.BIN HEX2BIN HEX.A.BIN
HEXINDEZ HEX.N.DEC HEX2DEC HEX.A.DEC
HEXINOKT HEX.N.OCT HEX2OCT HEX.A.OCT
HYPERLINK HYPERLINK HYPERLINK HIPERVINCULO
HYPGEOMVERT HYPERGEO.VERD HYPGEOMDIST DISTR.HIPERGEOM
IDENTISCH GELIJK EXACT IGUAL
IKV IR IRR TIR
IMABS C.ABS IMABS IM.ABS
IMAGINÄRTEIL C.IM.DEEL IMAGINARY IMAGINARIO
IMAPOTENZ C.MACHT IMPOWER IM.POT
IMARGUMENT C.ARGUMENT IMARGUMENT IM.ANGULO
IMCOS C.COS IMCOS IM.COS
IMDIV C.QUOTIENT IMDIV IM.DIV
IMEXP C.EXP IMEXP IM.EXP
IMKONJUGIERTE C.TOEGEVOEGD IMCONJUGATE IM.CONJUGADA
IMLN C.LN IMLN IM.LN
IMLOG10 C.LOG10 IMLOG10 IM.LOG10
IMLOG2 C.LOG2 IMLOG2 IM.LOG2
IMPRODUKT C.PRODUCT IMPRODUCT IM.PRODUCT
IMREALTEIL C.REEEL.DEEL IMREAL IM.REAL
IMSIN C.SIN IMSIN IM.SENO
IMSUB C.VERSCHIL IMSUB IM.SUSTR
IMSUMME C.SOM IMSUM IM.SUM
IMWURZEL C.WORTEL IMSQRT IM.RAIZ2
INDEX INDEX INDEX INDICE
INDIREKT INDIRECT INDIRECT INDIRECTO
INFO INFO INFO INFO
ISPMT ISBET ISPMT INT.PAGO.DIR
ISTBEZUG ISVERWIJZING ISREF ESREF
ISTFEHL ISFOUT2 ISERR ESERR
ISTFEHLER ISFOUT ISERROR ESERROR
ISTGERADE IS.EVEN ISEVEN ES.PAR
ISTKTEXT ISGEENTEKST ISNONTEXT ESNOTEXTO
ISTLEER ISLEEG ISBLANK ESBLANCO
ISTLOG ISLOGISCH ISLOGICAL ESLOGICO
ISTNV ISNB ISNA ESNOD
ISTTEXT ISTEKST ISTEXT ESTEXTO
ISTUNGERADE IS.ONEVEN ISODD ES.IMPAR
ISTZAHL ISGETAL ISNUMBER ESNUMERO
JAHR JAAR YEAR AÑO
JETZT NU NOW AHORA
JIS JIS JIS JIS
KALENDERWOCHE WEEKNUMMER WEEKNUM NUM.DE.SEMANA
KAPZ PBET PPMT PAGOPRIN
KGRÖSSTE GROOTSTE LARGE K.ESIMO.MAYOR
KGV KGV LCM M.C.M
KKLEINSTE KLEINSTE SMALL K.ESIMO.MENOR
KLEIN KLEINE.LETTERS LOWER MINUSC
KOMBINATIONEN COMBINATIES COMBIN COMBINAT
KOMPLEXE COMPLEX COMPLEX COMPLEJO
KONFIDENZ BETROUWBAARHEID CONFIDENCE INTERVALO.CONFIANZA
KORREL CORRELATIE CORREL COEF.DE.CORREL
KOVAR COVARIANTIE COVAR COVAR
KRITBINOM CRIT.BINOM CRITBINOM BINOM.CRIT
KUMKAPITAL CUM.HOOFDSOM CUMPRINC PAGO.PRINC.ENTRE
KUMZINSZ CUM.RENTE CUMIPMT PAGO.INT.ENTRE
KURS PRIJS.NOM PRICE PRECIO
KURSDISAGIO PRIJS.DISCONTO PRICEDISC PRECIO.DESCUENTO
KURSFÄLLIG PRIJS.VERVALDAG PRICEMAT PRECIO.VENCIMIENTO
KURT KURTOSIS KURT CURTOSIS
KÜRZEN GEHEEL TRUNC TRUNCAR
LÄNGE, LÄNGEB LENGTE, LENGTEB LEN, LENB LARGO, LARGOB
LIA LIN.AFSCHR SLN SLN
LINKS, LINKSB LINKS, LINKSB LEFT, LEFTB IZQUIERDA, IZQUIERDAB
LN LN LN LN
LOG LOG LOG LOG
LOG10 LOG10 LOG10 LOG10
LOGINV LOG.NORM.INV LOGINV DISTR.LOG.INV
LOGNORMVERT LOG.NORM.VERD LOGNORMDIST DISTR.LOG.NORM
MAX MAX MAX MAX
MAXA MAXA MAXA MAXA
MAXWENNS MAX.ALS.VOORWAARDEN MAXIFS MAX.SI.CONJUNTO
MDET DETERMINANTMAT MDETERM MDETERM
MDURATION AANG.DUUR MDURATION DURACION.MODIF
MEDIAN MEDIAAN MEDIAN MEDIANA
MIN MIN MIN MIN
MINA MINA MINA MINA
MINUTE MINUUT MINUTE MINUTO
MINV INVERSEMAT MINVERSE MINVERSA
MINWENNs MIN.ALS.VOORWAARDEN MINIFS MIN.SI.CONJUNTO
MITTELABW GEM.DEVIATIE AVEDEV DESVPROM
MITTELWERT GEMIDDELDE AVERAGE PROMEDIO
MITTELWERTA GEMIDDELDEA AVERAGEA PROMEDIOA
MITTELWERTWENN GEMIDDELDE.ALS AVERAGEIF PROMEDIO.SI
MITTELWERTWENNS GEMIDDELDEN.ALS AVERAGEIFS PROMEDIO.SI.CONJUNTO
MMULT PRODUCTMAT MMULT MMULT
MODALWERT MODUS MODE MODA
MONAT MAAND MONTH MES
MONATSENDE LAATSTE.DAG EOMONTH FIN.MES
MTRANS TRANSPONEREN TRANSPOSE TRANSPONER
N N N N
NBW NHW NPV VNA
NEGBINOMVERT NEG.BINOM.VERD NEGBINOMDIST NEGBINOMDIST
NETTOARBEITSTAGE NETTO.WERKDAGEN NETWORKDAYS DIAS.LAB
NICHT NIET NOT NO
NOMINAL NOMINALE.RENTE NOMINAL TASA.NOMINAL
NORMINV NORM.INV NORMINV DISTR.NORM.INV
NORMVERT NORM.VERD NORMDIST DISTR.NORM
NOTIERUNGBRU EURO.BR DOLLARFR MONEDA.FRAC
NOTIERUNGDEZ EURO.DE DOLLARDE MONEDA.DEC
NV NB NA ND
OBERGRENZE AFRONDEN.BOVEN CEILING MULTIPLO.SUPERIOR
ODER OF OR O
OKTINBIN OCT.N.BIN OCT2BIN OCT.A.BIN
OKTINDEZ OCT.N.DEC OCT2DEC OCT.A.DEC
OKTINHEX OCT.N.HEX OCT2HEX OCT.A.HEX
PEARSON PEARSON PEARSON PEARSON
PHONETIC FONETISCH PHONETIC FONETICO
PI PI PI PI
PIVOTDATENZUORDNEN DRAAITABEL.OPHALEN GETPIVOTDATA IMPORTARDATOSDINAMICOS
POISSON POISSON POISSON POISSON
POLYNOMIAL MULTINOMIAAL MULTINOMIAL MULTINOMIAL
POTENZ MACHT POWER POTENCIA
POTENZREIHE SOM.MACHTREEKS SERIESSUM SUMA.SERIES
PRODUKT PRODUCT PRODUCT PRODUCTO
QIKV GIR MIRR TIRM
QUADRATESUMME KWADRATENSOM SUMSQ SUMA.CUADRADOS
QUANTIL PERCENTIEL PERCENTILE PERCENTIL
QUANTILSRANG PERCENT.RANG PERCENTRANK RANGO.PERCENTIL
QUARTILE KWARTIEL QUARTILE CUARTIL
QUOTIENT QUOTIENT QUOTIENT COCIENTE
RANG RANG RANK JERARQUIA
RECHTS, RECHTSB RECHTS, RECHTSB RIGHT, RIGHTB DERECHA, DERECHAB
REGISTER.KENNUMMER REGISTRATIE.ID REGISTER.ID ID.REGISTRO
RENDITE RENDEMENT YIELD RENDTO
RENDITEDIS REND.DISCONTO YIELDDISC RENDTO.DESC
RENDITEFÄLL REND.VERVAL YIELDMAT RENDTO.VENCTO
REST REST MOD RESIDUO
RGP LIJNSCH LINEST ESTIMACION.LINEAL
RKP LOGSCH LOGEST ESTIMACION.LOGARITMICA
RMZ BET PMT PAGO
RÖMISCH ROMEINS ROMAN NUMERO.ROMANO
RTD RTG RTD RDTR
RUNDEN AFRONDEN ROUND REDONDEAR
SÄUBERN WISSEN.CONTROL CLEAN LIMPIAR
SCHÄTZER VOORSPELLEN FORECAST PRONOSTICO
SCHIEFE SCHEEFHEID SKEW COEFICIENTE.ASIMETRIA
SEKUNDE SECONDE SECOND SEGUNDO
SIN SIN SIN SENO
SINHYP SINH SINH SENOH
SPALTE KOLOM COLUMN COLUMNA
SPALTEN KOLOMMEN COLUMNS COLUMNAS
SQL.REQUEST SQL.REQUEST SQL.REQUEST SQL.REQUEST
STABW STDEV STDEV DESVEST
STABWA STDEVA STDEVA DESVESTA
STABWN STDEVP STDEVP DESVESTP
STABWNA STDEVPA STDEVPA DESVESTPA
STANDARDISIERUNG NORMALISEREN STANDARDIZE NORMALIZACION
STANDNORMINV STAND.NORM.INV NORMSINV DISTR.NORM.ESTAND.INV
STANDNORMVERT STAND.NORM.VERD NORMSDIST DISTR.NORM.ESTAND
STEIGUNG RICHTING SLOPE PENDIENTE
STFEHLERYX STAND.FOUT.YX STEYX ERROR.TIPICO.XY
STUNDE UUR HOUR HORA
SUCHEN, SUCHENB VIND.SPEC, VIND.SPEC.B SEARCH, SEARCHB HALLAR, HALLARB
SUMME SOM SUM SUMA
SUMMENPRODUKT SOMPRODUCT SUMPRODUCT SUMAPRODUCTO
SUMMEWENN SOM.ALS SUMIF SUMAR.SI
SUMMEWENNS SOMMEN.ALS SUMIFS SUMAR.SI.CONJUNTO
SUMMEX2MY2 SOM.X2MINY2 SUMX2MY2 SUMAX2MENOSY2
SUMMEX2PY2 SOM.X2PLUSY2 SUMX2PY2 SUMAX2MASY2
SUMMEXMY2 SOM.XMINY.2 SUMXMY2 SUMAXMENOSY2
SUMQUADABW DEV.KWAD DEVSQ DESVIA2
SVERWEIS VERT.ZOEKEN VLOOKUP BUSCARV
T T T T
T.INV
T.INV.2S
T.TEST
T.VERT
T.VERT.2S
T.VERT.RE
TAG DAG DAY DIA
TAGE360 DAGEN360 DAYS360 DIAS360
TAN TAN TAN TAN
TANHYP TANH TANH TANH
TBILLÄQUIV SCHATK.OBL TBILLEQ LETRA.DE.TES.EQV.A.BONO
TBILLKURS SCHATK.PRIJS TBILLPRICE LETRA.DE.TES.PRECIO
TBILLRENDITE SCHATK.REND TBILLYIELD LETRA.DE.TES.RENDTO
TEIL MIDDEN MID EXTRAE
TEILERGEBNIS SUBTOTAAL SUBTOTAL SUBTOTALES
TEXT TEKST TEXT TEXTO
TEXTKETTE
TEXTVERKETTEN
TINV T.INV TINV DISTR.T.INV
TREND TREND TREND TENDENCIA
TTEST T.TOETS TTEST PRUEBA.T
TVERT T.VERD TDIST DISTR.T
TYP TYPE TYPE TIPO
URLCODIEREN
UMWANDELN CONVERTEREN CONVERT CONVERTIR
UND EN AND Y
UNGERADE ONEVEN ODD REDONDEA.IMPAR
UNICODE
UNIZEICHEN
UNREGER.KURS AFW.ET.PRIJS ODDFPRICE PRECIO.PER.IRREGULAR.1
UNREGER.REND AFW.ET.REND ODDFYIELD RENDTO.PER.IRREGULAR.1
UNREGLE.KURS AFW.LT.PRIJS ODDLPRICE PRECIO.PER.IRREGULAR.2
UNREGLE.REND AFW.LT.REND ODDLYIELD RENDTO.PER.IRREGULAR.2
UNTERGRENZE AFRONDEN.BENEDEN FLOOR MULTIPLO.INFERIOR
UNTERGRENZE.MATHEMATIK
VAR.P
VAR.S
VARIANZ VAR VAR VAR
VARIANZA VARA VARA VARA
VARIANZEN VARP VARP VARP
VARIANZENA VARPA VARPA VARPA
VARIATION GROEI GROWTH CRECIMIENTO
VARIATIONEN PERMUTATIES PERMUT PERMUTACIONES
VARIATIONEN2
VDB VDB VDB DVS
VERGLEICH VERGELIJKEN MATCH COINCIDIR
VERKETTEN TEKST.SAMENVOEGEN CONCATENATE CONCATENAR
VERWEIS ZOEKEN LOOKUP BUSCAR
VORZEICHEN POS.NEG SIGN SIGNO
VRUNDEN AFRONDEN.N.VEELVOUD MROUND REDOND.MULT
WAHL KIEZEN CHOOSE ELEGIR
WAHR WAAR TRUE VERDADERO
WAHRSCHBEREICH KANS PROB PROBABILIDAD
WEBDIENST
WECHSELN SUBSTITUEREN SUBSTITUTE SUSTITUIR
WEIBULL WEIBULL WEIBULL WEIBULL
WEIBULL.VERT DIST.WEIBULL
WENN ALS IF SI
WENNFEHLER ALS.FOUT IFERROR SI.ERROR
WENNNV ALS.NB IFNA SI.ND
WENNS ALS.VOORWAARDEN IFS SI.CONJUNTO
WERT WAARDE VALUE VALOR
WIEDERHOLEN HERHALING REPT REPETIR
WOCHENTAG WEEKDAG WEEKDAY DIASEM
WURZEL WORTEL SQRT RAIZ
WURZELPI WORTEL.PI SQRTPI RAIZ2PI
WVERWEIS HORIZ.ZOEKEN HLOOKUP BUSCARH
XINTZINSFUSS IR.SCHEMA XIRR TIR.NO.PER
XKAPITALWERT NHW2 XNPV VNA.NO.PER
XMLFILTERN
XODER XOR
ZÄHLENWENN AANTAL.ALS COUNTIF CONTAR.SI
ZÄHLENWENNS AANTALLEN.ALS COUNTIFS CONTAR.SI.CONJUNTO
ZAHLENWERT
ZEICHEN TEKEN CHAR CARACTER
ZEILE RIJ ROW FILA
ZEILEN RIJEN ROWS FILAS
ZEIT TIJD TIME HORA
ZEITWERT TIJDWAARDE TIMEVALUE HORANUMERO
ZELLE CEL CELL CELDA
ZINS RENTE RATE TASA
ZINSSATZ RENTEPERCENTAGE INTRATE TASA.INT
ZINSTERMNZ COUP.DATUM.NB COUPNCD CUPON.FECHA.L2
ZINSTERMTAGE COUP.DAGEN COUPDAYS CUPON.DIAS
ZINSTERMTAGNZ COUP.DAGEN.VV COUPDAYSNC CUPON.DIAS.L2
ZINSTERMTAGVA COUP.DAGEN.BB COUPDAYBS CUPON.DIAS.L1
ZINSTERMVZ COUP.DATUM.VB COUPPCD CUPON.FECHA.L1
ZINSTERMZAHL COUP.AANTAL COUPNUM CUPON.NUM
ZINSZ IBET IPMT PAGOINT
ZUFALLSBEREICH ASELECTTUSSEN RANDBETWEEN ALEATORIO.ENTRE
ZUFALLSZAHL ASELECT RAND ALEATORIO
ZUSATZINVEST
ZW TW FV VF
ZW2 TOEK.WAARDE2 FVSCHEDULE VF.PLAN
ZWEIFAKULTÄT DUBBELE.FACULTEIT FACTDOUBLE FACT.DOBLE
ZZR NPER NPER NPER

Gradmaß und Bogenmaß umrechnen

Excel verwendet bei seinen geometrischen Funktionen per Definition Bogenmaß für Winkelangaben und verlangt Bogenmaß für Funktionen wie Sinus SIN und Cosinus COS. Ein Kreis mit Radius 1, der sogenannte Einheitskreis, hat den Kreisumfang U = 2 * PI

Durch Angabe der Strecke auf dem Kreis lassen sich also auch die Kreisbögen beschreiben, die durch einen Winkel aufgespannt werden. Bei 180° wird ein Halbkreis aufgespannt mit der Länge PI, dem Radianten. Ein rechter Winkel wird statt 90° mit 1/2 Pi angegeben.  Hier wird die Einheit rad verwendet, die man auch zur Unterscheidung auf dem Taschenrechner findet. DEG für Degree (Winkel in Grad) und RAD für Radiant (Bogenmaß).

Die Datei zum Download: E949 Bogenmaß und Gradmaß in Excel

Hier gehts zum Video:

Videolink: https://youtu.be/1i6-9iW_uLE

Sonnige Grüße und 28 Grad im Schatten wünscht
Andreas

 

Das Highlight meines Excel-Jahres…

… findet in diesem Jahr auch wieder mal in Amsterdam statt.

Hey! Im Mai werde ich zum sechsten Mal den Amsterdam Excel Summit besuchen. In diesem Jahr erstmals von Excel MVP Tony de Jonker allein organisiert. Ich kenne Tony schon seit 2011, damals waren wir beide zu Gast bei den Trainertagen in Luzern und hatten das große Vergnügen, Bill Jelen (also known as MrExcel) kennenzulernen. Der Kontakt zu Bill und Tony ist seit dem nicht abgerissen. Tony und ich waren auch Referenten bei den Münchener Excellent Days 2018 im vergangenen Oktober.

Zurück zum Amsterdam Excel Summit…

Wir treffen uns wieder direkt in dem Büro- und Veranstaltungsgebäude De zilveren Toren direkt neben dem Hauptbahnhof Amsterdam Centraal. Die Anreise mit dem Zug klappt ganz gut, es gibt aber auch tatsächlich ein halbwegs günstiges Parkhaus für 20 EUR pro Tag, wenn man vorab bucht.

Vor dem Summit am 15. Mai 2019 gibt es noch zwei Workshop-Tage mit Excel-Profi Chandoo. Natürlich nehme ich wieder alles komplett mit und freue mich schon auf die gemeinsamen Aktivitäten mit meinen Excel-Freunden aus vier Kontinenten.

Am Summit selbst nehmen auch als Referenten die großartige Excel-YouTuberin #MsExcel Leila Gharani, Excel MVP und Power BI-Spezialist Gašper Kamenšek, der einzigartige Oz de Soleil, die Excel-Legende Liam Bastick (muss jetzt schon lachen) und Boriana Petrova teil. (Boriana kenne ich leider noch nicht). Microsoft selbst wird vermutlich wieder die Keynote sprechen… und natürlich alles „in English“.

Parallel finden am Mittwoch bis zu drei Tracks statt. Dass wird eine ganz schwere Wahl! Aber ich hoffe, wir bekommen die Materialien wieder per Link oder auf einem Stick. Und Hey! Wie wäre es einfach mit einer gemeinsamen Teams-Gruppe in Office 365 zum Summit

Mehr zur Veranstaltung findest Du hier. Es waren immer knapp 2-4 aus dem deutschsprachigen Raum dabei. Erstaunlich, da Amsterdam wirklich immer (IMMER !!!) eine Reise wert ist.

Hier der Link, falls Du auch Lust an der Teilnahme hast: https://excelsummit.amsterdam/

Und wirklich ganz besonders freue ich mich auf die Teilnehmer. Die, die ich schon kenne und die hoffentlich vielen neuen Gesichter. Ganz besonders natürlich auf die tollen Kollegen aus den Niederlanden (die mir mein gelegentliches Deutsch verzeihen), UK und Austria.

Leider ist auch schon ein wenig Frust vorprogrammiert…

Microsoft wird uns wieder einige total tolle Funktionalitäten von Office zeigen, die ich vermutlich erst 6-9 Monate später in meinem Office 365 verfügbar haben werde. Die deutsche Version hingt leider ein wenig hinterher, während die englischsprachigen Kollegen so richtig Gas geben können.

Trotzdem! Es wird rund… war es immer! Und ich lasse mich wie immer überraschen. Das gibt wieder ganz ordentlich viel neuen Stoff auch für diesen Blog und meinen YouTube-Kanal https://www.youtube.com/athehos

Blijf gezond en maakt het goed.
Tot ziens!

Andreas

P.S.: En ik kijk uit naar de heerlijke…

 

Rechnen mit Datumswerten

Aktuell arbeite ich wieder an meinem kleinen PDF-Skript zu Datum- und Zeitberechnungen. Im Skript gehe ich sehr detailliert auf die Grundlagen der Datumsberechnungen ein. Es ist ständig in Arbeit, von daher hin und wieder einfach mal nachschauen, ob es eine neue Fassung gibt.

Den aktuellen Stand kannst Du hier herunterladen: Excel – Datums- und Zeitfunktionen

ScreenDatum.png

Wenn Dir das Skript gefällt, kannst Du es gerne im Unternehmen kostenfrei verfügbar machen. Im Skript ist auch noch einmal eine Auflistung, welche Videos sich mit Datum und Zeit beschäftigen.

Sonnige Grüße und einen schönen März 2019
Andreas

P.S.: Hey! Tausend Dank für Tim, Bond und Handsäge 😉 aus der kleinen Amazonliste, die ich oben bei Kanal unterstützen gelistet hatte.

20. März 2019 – Excel-Stammtisch in Essen

Unser dritter Stammtisch in Essen soll am 20. März 2019 ab 19 Uhr stattfinden. Aktuell ist wieder der schicke große Raum 154 für uns reserviert, in dem wir uns beim letzten Treffen mit 16 Leuten ausgetauscht haben.

Einige sind schon vor 18 Uhr angereist und haben sich vor unserem Treffen an dem leckeren Buffet gestärkt.

Link zum Unperfekthaus: https://www.unperfekthaus.de/projekte/excel-stammtisch

Das Unperfekthaus kann man sehr gut per U-Bahn erreichen – Ausstieg Berliner Platz. Wer mit dem Auto anreist, sollte nicht direkt im Parkhaus Limbecker Platz parken, da dieses Parkhaus nach Ladenschluss geschlossen wird.

Inhaltlich gibt es sicher wieder viele spannende Punkte von euch, die ihr zur Diskussion stellen wollt – zusätzlich habe ich auch wieder ein paar Themen parat.
Unter anderem werde ich eine umfangreiche Zusammenfassung zum Thema „Tabellen“ geben. Wenn Ihr noch was habt, stellt es einfach vor – bislang bei bei jedem Vortrag noch für viele etwas dabei.

Teams-Gruppe zum Excel-Stammtisch

Ich werde eine Gruppe in Microsoft Teams einrichten, über die wir uns zu den Themen des Excel-Stammtischs austauschen können.  Teams ist der Nachfolger von Skype for Business und steht zum einen Office 365-Anwendern aber auch für freie Projekte zur Verfügung https://products.office.com/de-de/microsoft-teams/free

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine E-Mail-Adresse, die bei Microsoft registriert ist. Gerne kannst Du dafür auch einfach eine neue Adresse anlegen. Über Teams ist es dann möglich, gemeinsam zu chatten, Dateien und weitere Informationen bereit zu stellen. Die Teams-Gruppe wird direkt beim Stammtisch-Treffen am 20. März in Funktion genommen und steht nur tatsächlichen persönlich bekannten Teilnehmern zur Verfügung.

Wenn auch Du Lust auf die Teilnahme am Stammtisch hast, schicke mir bitte eine E-Mail, damit wir ungefähr einen Überblick über die Anzahl der Teilnehmer haben.

Dir einen guten Start in die neue Woche
Andreas

 

Risikomatrix in Excel

Im Zuge meiner Ausbildung zum Projektfachmann bei der GPM und während meiner Arbeit im Projektcontrolling einer großen deutschen Landesbank habe ich ordentlich mit Risiken im Rahmen des Projektmanagements zu tun gehabt. Risiken müssen nicht nur erfasst und benannt werden. Es gilt, sie permanent zu kontrollieren, zu aktualisieren und entsprechende Ersatzpläne im Schrank zu haben.

Eine einfache Liste von Risiken kann dann mit Hilfe eines Ampelsystems visualisiert werden. In der Regel werden die Risiken dann auch in einer Matrix optisch verortet.

Die Risiken werden in einer Liste geführt. Jedes Risiko hat eine ID, ist einer Kategorie und einer Datei zugeordnet. In den Spalten Probability und Impact werden die Wahrscheinlichkeit und die Auswirkung des Einzelrisikos in Bezug auf das Projekt mit Zahlwerten von null bis vier verortet.

 

Grafisch können die Risiken dann in einer Matrix verortet werden. Dazu ist es aber notwendig, dass Risiken mit identischen Werten für Probability und Impact nicht direkt aufeinander liegen, sondern geordnet im selben Bereich untereinander liegen. Dafür ist eine Formel zu entwickeln, welche die Risiken aufteilt.

Möchte man ein Risiko im Zeitverlauf beobachten, kann auch die Entwicklung des Risikos im Diagramm dargestellt werden.

Nun lässt sich der zeitliche Weg der Entwicklung des Risikos nachverfolgen.

Der Aufbau der Risikomatrix und die damit verbundene Dynamik hat mich schon etwas stärker beschäftigt. Die Aufgabe selbst habe ich auch einer Gruppe von angehenden „Excel Experts“ gestellt, einer Fortbildungsreihe für meine gewerblichen Kunden über 5-7 Termine über ein halbes Jahre hinweg, bei dem wir uns alle 4 Wochen zu Excel-Schulungen und Besprechung von Excel-Themen treffen. Immer die gleiche Gruppe, die so schrittweise Stück für Stück Excel vertieft und zwischenzeitlich die Gelegenheit hat das Wissen in der Praxis auszuprobieren und mit Fragen in die nächste Runde kommt.

 

Das Wissen und die Dateien hier im Blog und bei YouTube kostenlos bereitzustellen funktioniert nur dank der regelmäßigen Unterstützung einiger Zuschauer – vielen Dank an euch! – und darüber, dass zumindest die Kosten für Technik und Lizenzen über die YouTube-Werbeeinnahmen gedeckt werden können.

 

Hier nun die ganzen Videos, in denen der Aufbau Schritt für Schritt erläutert wird. Ich nutze selbst Excel aus Office 365. Die Techniken sollten aber auch mit Excel 2013 funktionieren. Ganz unten gibt es noch einen Hinweis für Nutzer von Excel 2010, da dort die Beschriftung der Punktepaare nicht so einfach umgesetzt werden kann.

Die Aufgabenstellung

Videolink: https://youtu.be/6seitkSJxNE

 

Die folgenden Dateien können genutzt werden, um die Videos nachzuarbeiten.

Mit folgender Datei wird in Lösung 1 gestartet: E943 Start Risikomatrix

Dies ist die resultierende Datei: E943 Ergebnis Risikomatrix

Die Matrix aufbereiten

Videolink: https://youtu.be/xvGZzgi0MFE

 

In folgender Datei für Lösungsvideo 2 werden die Risiken ordentlich aufgeteilt: E944 Risikomatrix

Texte in einem Feld verteilen

Videolink: https://youtu.be/8d0UxvKjL5E

 

Soll auch gefiltert werden können, müssen die überflüssigen Werte neutralisiert werden: E945 Risikomatrix

Risikogruppen filtern

Videolink: https://youtu.be/xoHUz2vdgNw

 

Im Zuge der Risikoüberwachung sollen die Einzelrisiken im Zeitverlauf beobachtet werden. Von Meeting zu Meeting werden die Risiken in den Punkten Eintrittswahrscheinlichkeit und Höhe des Einflusses auf das Projekt neu bewertet. Diese Darstellung ermöglicht nun auch eine Beobachtung, wie das Projekt bewertet wurde. Ausgangsdatei: E946 Start Risikomatrix Endstand passend zum Video: E946 Ergebnis Risikomatrix

Risiken im Zeitverlauf überwachen:

Videolink: https://youtu.be/7AYV058QkVg

 

Die Datenbeschriftung von Punkten im Diagramm wurde mit Excel 2013 massiv verbessert. Für vorherige Versionen kann das kostenlose Add-In XY-Chart Labeler genutzt werden. Ich beschreibe es im folgenden Video:

Videolink: https://youtu.be/rNKzwWTkN-c

 

Viel Erfolg in euren Projekten
Andreas

Was für ein …

… großartiger Abend im Essener Unperfekthaus! Vielen Dank für den tollen Input und den kreativen Ideenaustausch. Sechszehn interessierte Excel-Fans haben sich gestern zu unserem monatlich stattfindenden Excel-Stammtisch in Essen getroffen. Einige haben schon vorher dort die Möglichkeit des Abendbüffets genutzt. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde – immerhin waren sechs von euch zum ersten Mal dabei – haben wir kleinere Themen diskutiert und einige Mini-Projektvorstellungen präsentiert bekommen.

Dabei waren wieder viele unterschiedliche Branchen und Berufe, die einen ganz unterschiedlichen Blick auf Excel haben. Und gerade wir als Trainer und Berater sind doch darauf angewiesen, Input aus der Praxis und die damit verbundenen Fragestellungen zu erhalten.
Einige haben auch kleinere Fragen aus der Praxis mitgebracht, die wir gemeinsam oder am Rand besprechen konnten. Das Unperfekthaus selbst hat uns mit diesem schicken großen Raum auch das entsprechende Forum gestellt, unsere Themen über einen Beamer an die Leinwand zu werfen.

In den Vorträgen haben wir ein Heatmap-Beispiel zur Optimierung von Ticketpreisen gesehen. Die Heatmaps haben uns angezeigt, welche Plätze eines Veranstaltungsorts am schnellsten verkauft werden konnten – also in der Publikumsgunst bevorzugt wurden. Durch eine Anpassung der Tarifzonen auf Basis von Heatmaps konnte ein Einnahmeplus verzeichnet werden. Die Heatmaps selbst wurden auf Basis der ursprünglichen Verkaufsdaten und der bedingten Formatierung erzeugt.

In einem weiteren Vortrag haben wir ein Beispiel aus dem Reporting eines großen Handelshauses erhalten. Die schnell erstellten aussagekräftigen und Diagramme werden intern sehr gut angenommen. Vielen Dank an Christoph, dass ich die Datei auch hier für die Teilnehmer bereitstellen darf. Die Datei versende ich gerne auf Anfrage an unsere Teilnehmer des Excel-Stammtischs vom 20. Februar.

Im ersten Diagramm ging es um die automatisierte Darstellung von negativen Abweichungen zum Vorjahr inklusive einer Beschriftung.

Das nächste Diagramm zeigt eine Gegenüberstellung von Vorjahr, IST und PLAN.

Und im dritten Diagramm ging es auch um einen in diesem Fall nicht geschrumpften Bestand, was als negativ zu interpretieren ist.

Im letzten Vortrag habe ich einen Teil meines Vortrags von den Excellent Days 2018 aus München zum Thema Pivot-Tabellen wiederholt. Es ging um die unterschiedlichen Bedeutungen und Möglichkeiten von Werte anzeigen als. Dabei fand ich besonders spannend die neue Option der laufenden Summe und von Index. Auch hier stelle ich euch noch einmal die Datei zur Verfügung.

Excel-Stammtisch 2019-02 Pivot

Als Randthemen haben wir auch über OneDrive, Teams und Excel Online gesprochen. Gerade in Unternehmen, die noch kein Excel aus Office ProPlus oder Office 2019 nutzen, können über die Möglichkeiten von Office 365 doch online die neuen Funktionalitäten wie das Trichterdiagramm und die neuen Funktionen aufgerufen werden. Auch Online-Befragungen über Microsoft Forms können so mit Excel ausgewertet werden.

Hier ein kleiner Blick ins Excel Online, indem schon die neuesten Funktionalitäten und Funktionen bereitgestellt werden.

Als weiteres Plus haben wir uns kurz die Videoaufzeichnungsfunktion von PowerPoint 2016 (und neuer) und das Diktier-Add-In Dictate https://dictate.ms (ab Office 2013) angeschaut.

Ich habe mich vor allem über das positive Feedback, die lockere Atmosphäre, die tollen Teilnehmer und Themen und den coolen Veranstaltungsort gefreut.
Am 20. März 2019 findet dann auch schon unser nächster Termin statt. Auch wieder im Essener Unperfekthaus.

Sonnige Grüße und bleibt gesund
Andreas

P.S.: Vom 13. bis zum 15. Mai 2019 findet der sechste Amsterdam Excel Summit statt. Eine englischsprachige Excel-Veranstaltung, organisiert von Excel MVP Tony de Jonker. Unter anderem werden Leila Gharani (bekannt für Ihre Top-Excel-Videos bei YouTube), Chandoo (Excel-Guru), und Liam Bastick dabei sein. Nicht nur, dass Amsterdam immer eine Reise wert ist – von dem Input meiner letzten Besuche konnte ich immer lange profitieren. Ist für mich eine lohnende Investition. Ich werde auf alle Fälle teilnehmen – zum sechsten Mal 😉