Getagged: Bochum

Excel-Stammtisch(e) 2019 – Rückblick

So ein Excel-intensives Jahr wie 2019 habe ich bislang kaum erlebt! Neben den monatlichen Excel-Stammtisch-Terminen in NRW (Essener Unperfekthaus) haben wir auch den Stammtisch in Frankfurt am Main wiederbelebt und gegen in 2020 mit Hannover an einen weiteren Standort! Ja, wir haben es tatsächlich JEDEN Monat in Essen geschafft!

Als Gast habe ich den Input des Amsterdam Excel Summit, der Bulgarian Excel Days in Sofia und der Excel Olympics Conference in Ljubljana genossen. Von dort konnte ich eine Menge Input mitbringen. Unser Stammtisch-Konzept wurde dort mit Staunen aufgenommen… selbst in Kalifornien sucht man vergebens etwas Vergleichbares! Hätte ich nicht gedacht…

Ganz besonders möchte ich mich bei unseren regelmäßigen aktiven Teilnehmern bedanken, die auch ganz schön heftigen Input liefern und best practices aus ihren Unternehmen vorstellen.

ExcelStammtischEssenOkt

Gemeinsam suchen wir an Lösungen zu einer Power Query-Fragestellung.

Neben Beispielen aus der Praxis, stellen viele auch konzeptionell und sehr gut aufbereitete theoretische Modelle vor.

ExcelStammtischOktMichael

Michael berichtet über seine Erfahrungen mit JavaScript in Excel – Grandios

Mit Michael habe ich im November 2014 den Excel-Stammtisch in Bochum gestartet. Seit dem haben wir beiden kaum einen Termin versäumt…

Teilnehmerstimme…. Simon

Ich komme zum Stammtisch um mich mit Leuten auszutauschen, die genauso eine Passion für Excel haben wie ich. Immer wenn ich den Stammtisch verlasse denke ich darüber nach, wie wenig ich bis dato über Excel weiß und wie viel es noch zu lernen gibt. Der Austausch bringt mich immer wieder auf neue Ideen, welche mir meinen beruflichen Alltag erheblich erleichtern und mir bereits jetzt einen exzellenten Ruf innerhalb der Unternehmen, für die ich bis jetzt gearbeitet habe, gebracht haben.

Zwischen den Veranstaltungen tauschen wir uns über Microsoft Teams aus. Dateien, Tipps und Fragen können so jederzeit von allen eingesehen und bearbeitet werden.

ExcelStammtischEssenDez

Beim letzten Treffen in Essen hatte Mourad Louha über Funktionen in Power Query und Power Query API-Schnittstellen referiert. Weiterer Input kam dann noch von Jörg und mir.

Teilnehmerfeedback… Mourad

Warum komme ich zum Stammtisch? Na, weil’s …
a) Spass macht
b) immer wieder was zu lernen gibt, egal, welches Level man selber hat
c) man gucken kann, wie andere ein Excel-Problem lösen
d) selber Wissen weitergeben kann

ExcelStammtischNovMourad

Auf großer Bühne können wir auch! Mourad stellt uns in einer MS DOS-Emulation die erste PC-Version von Excel vor. Was für eine Zeitreise!

Durch die wechselnden Räume im Unperfekthaus stellen sich uns neue Möglichkeiten und Herausforderungen. Die größte hier…. wo ist der Beamer-Anschluss!? Doch LCD-Fernseher, Beamer etc. gibt es genug im Unperfekthaus, von daher passen dort immer locker 20 Personen in einen Raum. Im kleinen Theater oben sicherlich auch 50…

Der nächste Termin hat unter anderem die Themen DAX, Tricksereien mit Diagrammen und eventuell gibt es noch ein Thema von einem Gast aus Frankfurt… eventuell 😉

https://www.meetup.com/de-DE/Excel-Stammtisch-NRW/events/266296810/

Wo fanden bislang Excel-Stammtisch-Termine statt? Und welche sind noch aktiv?

Aktuell lädt René Martin in München ein. Wir organisieren Frankfurt am Main und Essen. Planen dabei gerade auf Hochtouren für Hannover und hätten auch eine attraktive Räumlichkeit in Berlin… direkt unter den Linden.

Wir waren bislang in … Münster, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Aachen, Zürich, Basel, Wien und lange Zeit in Bochum.

Über Meetup haben wir auch wieder zum Stammtisch nach Frankfurt geladen. Mittlerweile sind dort über 80 Personen in der Meetup-Gruppe organisiert.

fbt

In Frankfurt hatten wir uns letzten Monat bei unserem Gastgeber Matrix42 getroffen.

Unser Gastgeber Matrix42 hat uns einen perfekt ausgestatteten Raum inklusive Versorgung mit Getränken zur Verfügung gestellt. Heißen Dank!

Aktuell schaut es danach aus, dass der nächste Termin in Frankfurt am 16. Januar 2020 stattfinden kann. Den Termin organisiere ich über Meetup. Es wird auch netten Besuch von einem guten Kollegen aus München geben…

https://www.meetup.com/de-DE/Excel-Stammtisch-Hessen/events/267066592/

 

Hey! Und wann gründest Du einen Stammtisch in Deiner Nähe? Es gibt genug Personen, die sich organisieren oder austauschen möchten… Ihr müsst es einfach Machen und ein bisschen hartnäckig dranbleiben. Es lohnt sich! Es gibt genug Excel-Profis und -Vernarrte auch in Deiner Region. Ich unterstütze euch gerne durch öffentliche Bekanntgabe eurer Termine.

So… nun erst einmal Weihnachten…
und schon einmal Vorfreude auf die nächsten Termine!

Sonnige Grüße

Andreas

 

 

Spende für die Kinder-Tafel

Vielleicht kennst auch Du das Tafel-Projekt in Deiner Stadt. Die Tafel sammelt Lebensmittel dort ein, wo diese in Produktion und Handel übrig sind und verteilt diese an Personen, die auf Basis ihrer aktuellen Situation dringend Unterstützung benötigen. Das sind viel mehr Menschen, als man es sich vorstellen mag. Alleinerziehende, ältere Menschen und weitere Leistungsempfänger, sowie Flüchtlinge. Im Bochumer Stadtgebiet engagiert sich die Wattenscheider Tafel nicht nur im Bereich der Essensverteilung, sondern auch im Bereich der Integration, Förderung, mit einem Sozialkaufhaus und einfach dort, wo es Sinn macht und andere wegschauen. Im Dezember 2008 wurde auch das Projekt Kinder-Tafel ins Leben gerufen, welches an vielen Schulen ein gesundes und vitaminreiches Frühstück organisiert.

Es ist leider so, dass viele Kinder und Jugendliche aus den unterschiedlichsten Gründen ohne Frühstück und hungrig zur Schule gehen (müssen). Dass ein leerer Bauch nicht gerne lernt, ist klar. Das jemand dafür aufsteht und die Sache anpackt und an die Öffentlichkeit trägt, ist typisch für Manfred.

Manfred Baasner ist nun schon seit 20 Jahren mit dieser Mission unterwegs und Treiber von neuen Ideen und Initiativen, wie man noch mehr Menschen helfen kann und dabei aber auch die örtliche Wirtschaft mit ins Boot holt. Der Vorsitzende der Wattenscheider Tafel e. V. wurde nun am 3. Oktober 75 Jahre alt und hat anlässlich seines Ehrentags Vertreter aus Politik und Wirtschaft, sowie viele langjährige Unterstützer zu einer kleinen Feier eingeladen. Unter anderem war die ehemalige Bochumer Oberbürgermeisterin, Mitglieder des Landtag NRW und der Bochumer Wirtschaft zugegen. Manfred Baasner wurde 2013 für seine unermüdliche Arbeit das Bundesverdienstkreuz überreicht.

Wir kennen die Tafel schon seit 2002 und unterstützen mal mehr und leider auch mal weniger.

Binnen zwei Wochen sind mit eurer Unterstützung über den YouTube-Kanal und den Stick-Verkauf 750 Euro für das Projekt Kinder-Tafel zusammengekommen, welche ich symbolisch übergeben konnte. Das Projekt benötigt natürlich pro Jahr weitaus mehr Mittel, aber jeder Beitrag zählt. Allein der Unterhalt des großen Fuhrparks verschlingt schon eine Menge Mittel.

Foto: Dedo, 2018

 

Es ist unglaublich, wie viele Menschen sich in diesem Bereich ehrenamtlich engagieren. Einen großen Dank dafür!

Danke, Manfred!
Danke an alle Unterstützer!

Das wird hier nicht die letzte Aktion zu diesem Thema gewesen sein.

Bei meinem Besuch der Wattenscheider Tafel bin ich aber noch auf ein anderes Thema gestoßen, welches nun ebenfalls durch neue Initiativen angegangen wird: Altersarmut und Immobilität. Es gibt viele Menschen, deren Sozialkontakte verkümmern, die leider nicht mehr vor die Tür kommen und deren finanzielle Mittel auch nicht zu mehr reichen – diese Menschen sind so völlig unter dem sichtbaren Radar. Ich werde mich auch zu diesem Thema schlauer machen und schauen, ob ich mit meinem Kanal etwas beisteuern kann.

Und natürlich geht es auch im nächsten Jahr mit einer Aktion für die Studienfahrt von Schülerinnen und Schülern nach Auschwitz-Birkenau weiter. Im letzten Jahr konnten wir hier einen Beitrag von 1.550 Euro beitragen. Das Programm und die Dauer der Fahrt konnten somit ungekürzt durchgeführt werden. Ich war bei zwei Präsentationen nach der Studienfahrt anwesend und war zutiefst berührt von den Impressionen, welche die jungen Menschen sammeln konnten. Ich darf an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön von den Schülerinnen und Schülern und den drei begleitenden Lehrkräften übermitteln.

Gucke doch mal, was Du in Deiner Region bewirken kannst. Ob helfende Hand, Geld, Unterstützung bei der Formulierung von Anträgen und Schreiben … jeder kann sich einbringen.

Mehr Infos zur Wattenscheider Tafel e. V. http://wattenscheider-tafel.de/

Merci für Dein Interesse an einem Nicht-Excel-Thema
Andreas

 

 

Das war das Video zur Kinder Tafel-Aktion:

Videolink: https://youtu.be/FIxs5TTHVq0