Excel

Aktuell sind über 1015 Videos bei YouTube online, davon befassen sich über 707 mit Excel.
Aus dem Projekt ist mittlerweile eine richtig große Community geworden, mittlerweile auch beim etablierten Excel-Stammtisch NRW (seit Oktober 2014) und seit 2015 auch in der Schweiz (Basel).

Einige Playlists zu Excel

Die mehrteilige Reihe zum Stundenzettel:

Die Reihe zur Gestaltung von Vorlagen:

Excel-Formulare mit VBA gestalten:

SVERWEIS, INDEX und Co.:

Alles rund um Pivot-Tabellen:

Im Sommer 2014 habe ich die Videos kurzfristig offline gestellt, da es zu viele Anrufe und E-Mails von teilweise sehr aufdringlichen Fragestellern gab. Kostenlosen 247-Support kann ich leider nicht gewähren. Jede konkrete Frage kostet mich im Schnitt ca. 15 Minuten (Mail lesen, Datei anschauen, Nachdenken, Antworten, …) – diese Zeit kann ich neben Familie, Job, Haushalt und Freizeit nicht aufbringen – nicht bei bis zu 30 Anfragen pro Tag. Bei konkreten Excel-Fragen bitte ich, eines der vielen Excel-Foren zu verwenden. Microsoft selbst betreibt ebenfalls ein schnelles und kompetentes Forum für seine Office-Produkte (Stichwort: Answers). Ebenfalls ist noch das Forum Office-Loesung.de zum einen als Archiv, zum anderen als provisorisches neugestaltetes Forum online.

Meine Geschäftspartner erhalten in Zukunft die Möglichkeit, die zum Seminar passenden Titel entweder ins Firmennetz einzuspielen bzw. über andere Zugänge anzuschauen.

Viele von Euch konnten die Videos zur persönlichen und schulischen Fortbildung, als Hilfe zu Examensarbeiten oder für die berufliche Karriere nutzen. Es freut mich, dass ich dazu meinen Beitrag leisten kann.

Vielen Dank an die vielen Mitdenker, Tippgeber und kreativen Köpfe. In einer stetigen Aufwärtsspirale konnte ich mein Wissen aufbauen und hier teilen.
Und noch ein großes Dankeschön an alle Unterstützer, die freiwillig einen finanziellen Beitrag zur Mitfinanzierung des Kanals leisten oder den USB-Stick mit dem Übungsmaterial und über 600 Videos erworben haben. Der Kanal http://www.youtube.com/athehos soll kostenfrei bleiben.

Beste Grüße
Andreas

41 Kommentare

  1. Zeitreisender

    Habe über Google deine Videos und deinen Blog entdeckt! Toll gemacht, mein Kompliment! Für mich als nebenberuflicher EDV-Dozent sehr interessant! Viele Grüße vom Zeitreisenden!

  2. Dirk Janke

    Hallo dem kann ich nur zustimmen. Immer wenn ich selbst nicht mehr weiter komme schaue ich erstmal in deine Videos und habe schon viel dazu gelernt. Es stimmt halt alles für mich, Qualität der Viedeos, Stimme und die Erklärungen sind verständlich. Das so etwas nicht leicht ist weis ich aus eigener Erfahrung. Mach weiter so!

  3. Pingback: Peter Gyger online | MS Excel
  4. Dieter Emonts

    Hallo und vielen Dank für die vielen nützlichen Videos. Toll!

    Ein kleiner Hinweis:
    Pivot Tutorial 5 – Gruppieren von Texten http://youtu.be/PCXzePSqdBk

    Der o.g. YouTube-Link führt ins Nirwana.
    Der hier geht allerdings:

  5. Hanseat.vs

    Moin,
    Von einem Excel Crack bin ich weit entfernt, habe es aber als ein sehr wertvolles Arbeitswerkzeug schätzen gelernt. Durch Deine Videos wird es für mich noch besser und leichter damit umzugehen. Vielen Dank für diese kostenfreie Wissensvermittlung, die es mir sehr erleichtert mich weiter zu bilden. Auch möchte ich meine Wertschätzung zum Ausdruck bringen, die hinter all der Mühe und Arbeit steckt. Toll gemacht und sei ermuntert weiter zu machen. Meine besten Wünsche vom Hanseat.vs

    • thehosblog

      Moin Hanseat,

      vielen Dank für Dein Feedback. So lange die Videos nicht zu Lasten meiner Arbeit gehen, mache ich das hier gerne und noch länger weiter. Freut mich, wenn es Dich voran bringt.

      Beste Grüße
      Andreas

      • behzadmokhtarifar@yahoo.de

        Hallo Andreas,

        ich wollte mich bei dir vom Herzen bedanken.
        Deine Videos sind eine Bereicherung für meinen Beruf gewesen.
        Einige Funktonen habe ich wieder (dank dir) aufgefrischt bzw. neu kennengelernt.

        Ich danke dir und bitte mach weiter so.

        Schöne Grüße

        Behzad

  6. Stefan Oberercht

    Hallo Andreas, bin seit einiger Zeit ein richtiges Fan Deiner Videos geworden und habe gleich ein kurze Frage. Kann es sein, dass in der Office Home and Business 2013 das AddIn PowerPivot nicht mehr zur Verfügung steht?

  7. Marcus Weck

    Hallo Andreas, also deine Videos sind echt spitze , ich arbeite seit 1 Jahr jetzt mit Excel und nach 2 Anfänger Kursen die der Arbeitgeber angeboten hat , und vieler Videos von dir habe ich mir ein Grundwissen erarbeitet , mit dem ich auch schon eine kleine Vorrichtungs Verwaltung aufgebaut habe
    Ich bin jetzt auf der Suche nach einer Möglichkeit ,die es mir erlaubt , Zelle A1*A2*A3=A4 zu rechnen aber auch durch Eingabe von A4 mir A3 zu verändern, also Rückwärts zu rechnen
    Vielleicht hast du ja mal so ein Probleme schon gelöst

    Zwei Freundinnen hab ich deine Videos empfohlen , :-))
    Ich hoffe du machst das noch lange weiter
    Grüsse Marcus

    • thehosblog

      Hallo Marcus,
      Merci für Dein Feedback. Wenn eine Zelle eine Formel enthält, lässt sich über die Zielwertsuche rückwärts der Wert der in Beziehung stehenden Zellen errechnen. Das Video http://youtu.be/VhR_buLA-vw beschäftigt sich mit der Zielwertsuche. Sollen mehrere Rahmenbedingungen eingehalten werden, kann das Add-In Solver genutzt werden http://youtu.be/aYKKoDnsoBk .

      Beste Grüße – natürlich auch an die beiden Kolleginnen
      Andreas

  8. Matthias

    Hallo Andreas,
    mich beschäftigt folgende Aufgabe: Ich arbeite mit technischen Kennzahlen. Ich nutze oft Mittelwerte, Minimal- und Maximalwerte. Nun würde ich gern einem Measure im Addin Powerpivot sagen, dass eine Addition, Mittelwertbildung, etc. in Abhängigkeit von einem Merkmal in einer Spalte durchgeführt werden soll. (In einer Spalte dteht beispielsweise „SUM“ oder „MW“.
    http://youtu.be/qHU18_KVwPY – die Videos #5 und #6 Powerpivot zeigen Rechenoperationen in Abhängigkeit von Filtereinstellungen. Mir fehlt der zündende Gedanke, wie ich die Filter für meine Knobelaufgabe nutzen kann.

    Haben Sie eine Idee?

  9. Wolfgang

    Hallo!

    Bin wirklich begeistert von deiner Plattform und all der Arbeit die du hier reingesteckt hast. Für Excel-Halbwissende wie mich eine tolle Möglichkeit Wissen aufzubauen und zu vertiefen. Natürlich gibt es auch Bücher, aber dies ist kein Vergleich zu deinem Online Tutorial. Klar, verständlich und in übersichtlichen Einheiten…Danke!

  10. Bernd

    guten morgen aus dem Schwabenland
    Erstmal Gratulation und Dank zu den Tutorials sehr hilfreich, dennoch habe ich ein Problem oder stehe einfach nur auf dem Schlauch.
    Ich möchte eine Tabelle mit Artikelnummern und verschiedenen Lagerorten ertstellen. Ich möchte die Artikelnummer eingeben können und erfahren an welchen Lagerorten sich dieser Artikel befindet also die Lagegerorte eines Artikels auf gelistet bekommen. Vielleicht kannst du mir nen Tipp geben.
    Gruß
    Bernd

  11. Kerstin Pa

    HAllo Andreas,
    vielen Dank für deine Hilfestellungen per Video. Übrigens sehr angenehme Stimme. Da kann man gut zuhören.
    Ich habe mit Hilfe deiner Anleitungen ein schönes Excelchart mit Dropdowns, Index und Vergleichfunktionen erstellt. Aber eins bekomme ich nicht hin. Es gibt Abhängigkeiten, wenn ich z.B. im Dropdown 1 „blaues Auto“ auswähle, dann müssten im Dropdown 2 nur noch bestimmte Innenausstattungsfarben angezeigt werden, aber eben nicht mehr alle. Kannst du mir einen Tip geben, welchen Video ich mir dazu ansehen kann?
    Viele Grüße
    Kerstin

  12. Rainer Herth

    Hallo, Andreas,
    mit Schrecken, aber auch mit Verständnis habe ich den letzten Beitrag gelesen.
    Wie sagt der Mensch von Excelisfun (https://www.youtube.com/watch?v=zPguw83CcxM): at youtube the guy who makes the most high quality videos you’ll ever see is Andreas.
    Dem habe ich nichts hinzuzufügen, außer meinem Dank für viele verständliche , lehrreiche und hilfreiche Videos.
    Gruß, Rainer

  13. Bruno

    Hallo, trotz intensiver Suche finde ich die Lösung nicht: Excel: In einer Zelle (Spalte) steht ein Text z.B. Haus und das Wort Haus sollte auch in einer Zeile an einem anderen Ort stehen. Kann dies mit einer Formel gelöst werden? Vielen Dank für die Hilfe.

  14. Wolle1174

    Hallo, bin leider erst jetzt auf diese tolle Seite gekommen, die mir bei meiner Fragestellung sehr gut weitergeholfen hat. Vielen Dank dafür.

  15. Adrian

    Hallo Andreas
    Besten Dank für die hervorragenden Videos – damit kann jeder (auch Anfänger) klar kommen.

    Gestern habe ich das Video „Excel # 402 – Diagramm über Bildlauf anpassen – Dynamische Dashboards“ angeschaut und ausgeführt. Mich hat erstaunt, dass du für die Anpassung der Werte (unter Begriff Summe) extra eine Pivot-Tabelle mit Makro eingebaut hast!
    Es geht auch direkt mittels SUMMENPRODUKT welches das Diagramm beim Verschieben des Reglers problemlos anpasst und somit ein xlsm-Dateiformat überflüssig macht ;–)

    PS: Weisst du, ob man im Diagramm beim Video „Excel # 324 – Diagramme dynamisch erweitern – intelligente Tabellen“ die aotomatisch erzeugten Daten verhindern kann, also nur die wirklich in der Tabelle aufgeführten Datumswerte im Diagramm angezeigt werden (im Video am Schluss gezeigt)?

  16. Cordelia

    Hallo Andreas,
    Bis jetzt habe ich mich herum gequält- viel zu lang- bin zum ersten Mal mit riesigen Datensätzen konfrontiert und stoße bei der Auswertung an die Grenzen meines Excel Möchtegern Könnens. Da kann eine schlaue Formel aus den Foren auch nur die gröbsten Löcher flicken. Ein neuer Ansatz muss her und Pivot soll es richten.
    Schade, dass ich so lange gebraucht habe um deine tollen Videos zu entdecken!
    Vielen vielen Dank für die Mühen und die Bereitschaft dein Wissen allen zugänglich zu machen.

  17. Petra

    Hallo Andreas,
    ich finde Deine Videos super-klasse und bin entsetzt, dass es User gibt, die Dir Deine Freizeit rauben, um sich weiter zu bereichern. Ich fände es sehr traurig, wenn sie in Zukunft nicht mehr veröffentlicht werden würden, kann dich aber voll und ganz verstehen.
    Vielen Dank für Deine riesen Mühe.

  18. Andreas

    Hallo Andreas,
    besten Dank für Deine tollen Videos bzgl. Excel 2013 Pivot!
    ich nutze grad das Datenmodell und wundere mich, dass es die Möglichkeit eines ‚berechneten Feldes‘ nicht mehr gibt, bzw. der Punkt grau ist wenn man ein Datenmodell erstellt.
    wie kann ich dann meine bisherigen Pivot-Berechnungen durchführen? hast da nen Tipp??

    Dank Dir
    Grüße
    Andreas

      • Andreas

        Measures gibt es doch nur in PowerPivot.
        Kam man dann in Standard Pivot mit Datenmodell keine Berechnungen mehr machen wie in 2010?

    • thehosblog

      Datenmodell bedeutet ja gerade, dass die Daten ins PowerPivot-Datenmodel überführt werden.

  19. martin

    hallo, habe mir gerade ihr Tutorial zum Thema „Excel # 321 – Dynamischer Bereich mit intelligenten Tabellen“ angesehen und habe versucht das ganze nach zu bauen.
    dabei ist mir folgendes aufgefallen bzw. folgende frage aufgetaucht:
    funktioniert das erstellen mit „dynamischen“ Dropdowns nur im gleichen Tabellenblatt?
    wenn sich die intelligente Tabelle jedoch auf einem eigenen Tabellenblatt befindet funktioniert das ganze nicht mehr. hab ich hier etwas übersehen?

    danke vorab für ihre hilfe

    gruß martin

    • thehosblog

      Hallo Martin, Tabellen können auch auf anderen Tabellenblättern stehen und über Datenüberprüfung abgerufen werden. Gucke dafür bitte mal in mein recht neues Video SVERWEIS und INDIREKT.
      Gruß
      Andreas

  20. Lutz

    Hallo Andreas deine Videos sind sehr gut erklärt und man lernt durch deine Videos sehr schnell ich habe soviel gelernt das ich gute Tabellen aufbauen kann. Das was jetzt Weiß über Excel hab ich deinen Videos zu verdanken mach weiter so es macht Spaß deine Videos zusehen. Lutz W

  21. airflybus

    Hallo Andreas als ich die ersten Schritte in Excel gemacht hab,konnte ich nicht viel seit dem ich deine Videos mir angesehen habe,lernte ich von Tag zu Tag immer mehr deine Videos sind gut erklärt. Ich Bau jetzt Excel Tabellen wo ich nie gedacht hätte das man so etwas machen kann. Danke deiner Hilfe Vielen Dank für diese tollen Videos

    • thehosblog

      Mit Excel geht fast alles, außer guter Kaffee und regelmäßig Sport – muss man offline machen.

  22. Uwe

    Hallo Andreas,
    ich habe Deine Tutorials zum Thema Pivot mit interesse verfolgt. Sie haben mir wesentlich beim Umgan mit Daten geholfen.
    Vielen Dank hierfür.

    Nun habe ich eine Frage zur bedingten Formatierung in Excel.
    Excel bietet die Möglichkeit Daten in Form von Symbolsätzen zu visualisieren. Hierzu stehen die bekannten
    Ampelfarben oder auch farbige Pfeile usw. zur Auswahl.

    Weißt Du ob man auch eigene Symbolsätze definieren kann?

    VG Uwe

    • thehosblog

      Hallo, leider kenne ich keine Möglichkeit, die fest einprogrammierten Symbolsätze zu erweitern. Du könntest höchstens per Formel und z.B. Wingdings Symbole erzeugen.

  23. Kohnert

    Hallo,
    Bin Ende letzten Jahres auf diesen Blog aufmerksam geworden. Tolle Anleitungen, leider manchmal mit meiner Excel Version 2016 auf dem Mac leider nicht immer nachvollziehbar. Habe mir mit meinem Rechner auch die Execel Version 2016 gekauft. Sind leider doch manchmal ganz andere Funktionsbefehle und auch eine andere Menüleiste. Könnte z.B. bisher PowerPivot nicht aktivieren und auch über die Funktion „Pivot einfügen“ kann ich Tabellen nicht verknüpfen. Diese Möglichkeit wird mir nicht angeboten. Gibt es diese Anleitungen vielleicht auch für die Nutzung auf dem Mac?
    LG
    Volker

    • thehosblog

      Hallo,
      Excel 2016 für den Mac und für den PC sind bei weitem nicht identisch und gerade bei den Datenanalysemöglichkeiten im Bereich Power BI, Power Query, Power Pivot, Power Map kann die Mac-Version nichts vorweisen. Eventuell folgt dort später noch etwas, so lange solltest Du bei Bedarf Excel in der Windows-Version nutzen.

  24. Christian Brunnhuber

    Hallo Andreas,
    vielen Dank erstmal für die Super Videos. Diese haben mir die Pivot-Tabellen echt näher gebracht. Ein Problem habe ich allerdings noch. In meiner Ausgangstabelle werden immer neue Daten von einer anderen Tabelle mit Copy/Einfügen zugefügt. Die Formatierung ist in beiden Tabellen identisch. Wenn ich nun auf Pivot-Tabelle „Aktualisiere“, erscheint mir der Kunde mit den dazugehörigen Daten doppelt. Was mach ich falsch. Es gibt sicherlich eine Lösung, ich finde Sie nur nicht. Danke schon mal für deine Hilfe.
    LG Brunni

  25. mpo

    Hallo Andreas
    Ich müsste eine Auswertung im Bereicht des Vertretergebietes erstellen und dies geografisch je Verterter abrufen können. Das komplexe dabei es sollen alle Standorte der Kunden, je Vetreter (inkl. erzielten Umsatz) auf der Landkarte markiert werden.

    In deinem Video Excel 374 hast Du das wirklich gut und einfach erklärt aber ich verstehe die Ausplittung der einzelenen Tabellen in meinem Fall nicht.

    Zu Auswahl habe ich Kd.-Nr., Kundennamen, Strasse, Stadt, Land (= Schweiz), PLZ, Vetreter, Kd.-Kategorie (= GAR –> Garagen), Jahr, Umsatz pro Jahr.

    Kannst Du mir helfen, wie ich diese aufsplitten und dann wieder verknüpfen soll im PowerPivot?
    Denn wenn ich bsp. die Kategorie in eine separate Tabelle nehme mit dem Begriff „Garagen“ kommt bei der Diagrammsicht eine Fehlermeldung (Die Beziehung kann nicht erstellt werden, weil jede Spalte doppelte Werte enthält. Wählen Sie mind. eine Spalte aus, die nur eindeutige Werte enthält.

    Über ein Feedback Deinerseits würde ich mich sehr freuen.

    Besten Dank
    LG Marianna

  26. Sakie

    Hallo Andreas,

    Deine Tutorials zum Excel Projektplan (Gantt-Ansicht) sind spitze und sehr gut gemacht. Allerdings möchte ich eine Übersicht mit Kalenderwochen statt mit Tagen erstellen. Hast Du einen Tipp für mich?

    • thehosblog

      In Excel könnte man eine Hilfsspalte mit dem gewünschten Zeitraum auflisten. Jede KW und den Wochenbeginn. Den legt man dann als Punktdiagramm mit Y=0 hinein und beschriftet unterhalb mit der jeweiligen KW.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s