Das Beste kommt zum Schluss!

Ein verrücktes Jahr mit vielen kleineren und größeren Katastrophen, Highlights und spannenden Entwicklungen geht zu Ende. Zeit für ein kleines Resumee.

In 2016 habe ich bislang 99 Videos online gestellt – davon 30 auf meinem neuen Kanal www.youtube.com/atExcel. Das sind knapp 2 Titel pro Woche, wobei wir ja noch ein paar Tage bis Silvester übrig haben. In der Zeit meiner Umzüge und der ganzen Renovierungen(privat und beruflich) hatte ich keine Videos erstellt, so dass sich im Verlauf des Sommers eine schöne „Delle“ im Zugriffsverlauf erkennen lässt. Von knapp 410.000 Zugriffen pro Monat zu Jahresbeginn bin ich aktuell wieder bei knapp 385.000 pro Monat angelangt.

2016.png

Neu dabei waren einige Videos, die mal nicht Excel mit meiner Stimme im Off zeigten, sondern in denen ich ein paar Statements abgegeben habe. Kleine Smartphone-Videos mit miserablem Ton. Diese Videos wurden von den meisten Zuschauern ganz gut angenommen, so dass ich damit in 2017 weiter machen möchte. Ich denke, auf Premiere-Effekte kann ich dabei verzichten, oder? Insgesamt war es aber bislang das erfolgreichste Jahr meiner bislang 6,5jährigen YouTube-Laufbahn.

Als ewiges Highlight in meinen Videos ist mal wie der der Word-Klassiker „Inhaltsverzeichnis“ mit insgesamt 202.000 Zugriffen im aktuellen Jahr dabei. Vielleicht sollte ich das Produkt wechseln und in Zukunft Word-Videos erstellen! Obwohl… dann lieber OneNote.

Insgesamt freue ich mich natürlich über fast 22.000 Abonnenten und die vielen treuen Stamm-Kommentatoren. Auch hier hat sich wieder gezeigt, dass es sich lohnt, sein Wissen gratis online zu stellen. Ich habe wieder so viele Tipps erhalten, wie man etwas anders und auch besser machen kann.

alltime

Mein USB-Stick Excel 700+ hat die 64 GB-Marke gesprengt. Ich stelle den Vertrieb für Privatpersonen erst einmal zum Jahresende ein, bis ich eine kosten- und zeitsparendere Lösung gefunden habe. Vielen Dank an alle, die sich auch über diesen Weg fortbilden.

Und vor allem der Austausch bei den Excel-Stammtischen war großartig. Ich habe in diesem Jahr in Wien, Köln, München, Münster und Frankfurt am Main teilgenommen.

Mein großes Highlight war aber der dritte Amsterdam Excel Summit, bei dem sich viele Excel MVPs im Vorfeld ihres offiziellen Treffens ausgetauscht haben. Auch wegen des Netzwerks lohnt sich die Teilnahme. In 2017 bin ich sicher wieder dabei http://topexcelclass.com/index.php/amsterdam-excel-summit/. Danke an Tony de Jonker und Jan Karel Pieterse für dieses erstklassige Event und das wirklich phantastische Abendprogramm.

Mein Dank für 2016 gilt zudem Johannes Curio für die Organisation des Excel-Stammtischs in Basel und Dr. René Martin für die regelmäßige Ausrichtung in München. Prof. Dr. Johannes Schwanitz und sein Team von der FH Münster haben zwei tolle Treffen in Münster organisiert.

Natürlich allen Lesern des Blogs. Hey… Ihr dürft gerne auch ein Feedback in den Kommentaren hinterlassen. Danke!

Für 2017 habe ich zwei ganz ehrgeizige Ziele:

  1.  Ich will die Schulen, Berufsschulen und Unis erreichen! Ich habe schon viel Feedback von Schülern und Studenten erhalten, die meine Videos im Unterricht gucken „mussten“. Wenn die Videos über YouTube für den Unterricht genutzt werden, dann möchte ich gerne noch ein paar Inhalte dafür besteuern.Warum Excel für die Ausbildung? Weil dort noch viel geleistet werden kann. Ich bin stolz über den erreichten Anteil und das positive Feedback. Aus meiner Erfahrung bei meinen Kunden weiß ich, dass diese Kenntnisse benötigt werden.
  2. Ich möchte auf YouTube 100.000 Abonnenten erreichen. Wenn nur einige von euch die Videos im Unternehmen oder an der Uni weiter empfehlen – vielleicht über einen firmeninternen Newsletter oder als Tipp zur Einsparung von Fortbildungskosten an die Personalentwicklung, dann wäre ich dort schon einen großen Schritt weiter.Warum gerade 100.000? Ich stehe natürlich auch mit YouTube direkt in Kontakt. Als YouTube-Partner erhalte ich Tipps und direkte Empfehlungen von meiner Partner-Managerin aus London. Die haben einen tolles Team bei YouTube, da wäre ich gerne mehr involviert.

Von daher meine Zielsetzung, ich mache kräftig mit den YouTube-Kanälen und diesem Blog weiter. Wenn es gut war, dann mehr davon! Und zudem möchte ich die Vernetzung von uns Excel-Anwendern voran treiben. Es gibt noch einige weiße Stammtisch-Flecken auf der Landkarte…

Ich wünsche euch allen ein ganz tolles Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Neues Jahr.

Träumt nicht von Excel!
Euer Andreas

P.S.: Fast vergessen. Dieser Blog wurde in 2016 bislang von 133.480 unterschiedlichen Besuchern aufgesucht. Da ich in diesem Jahr noch nicht so viele Artikel veröffentlicht habe, ein schöner Erfolg. Danke!

blog

 

6 Kommentare

  1. Sebastian

    Ich freue mich für dich. Das hört sich alles schwer nach passion und Freude an. Viel Kraft im neuen Jahr und Erfolg!! Gruss aus hh.

  2. Zeitreisender

    Hallo Andreas, ich wünsche dir und deiner Familie auch ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Neues Jahr!
    Deine Videos sind einsame Spitze und unsere Excel-Stammtische in Köln sind immer sehr interessant!
    Ich freue mich auf deine nächsten Videos und wünsche dir natürlich mindestens 100.000 Abonnenten und mehr auf YouTube!
    Ich mache als Dozent in meinen Excel-Kursen auf jeden Fall immer regelmäßig Werbung für deine Kanäle und dein Blog!
    In diesem Sinne nochmals: Ad astra und ein galaktisch gutes Jahr 2017!

    • thehosblog

      Lieber Volker, vielen Dank und Dir auch ein frohes Neues!
      Freue mich auch schon auf die nächsten Treffen in X-Stadt 😉

      Bis bald
      Andreas

  3. Wittkopf, Oliver

    Hallo Andreas,
    wollte Dir mal mitteilen das ich noch vor ein paar Jahren kein Blassen von Rechner´n und Excel hatte,
    durch mein Beruflichen wechsel musste ich nun aber ran an SAP, Excel, und so weiter.
    Ui ui ui…. ,also habe ich mir gedacht nach meinem Dienst (3 Schichten) gucke ich mal auf YOUTUBE und was ich dann gefunden habe waren deine Tutorials………. !
    Deine Videos sind der Hammer und immer wenn ich was wissen will helfen sie mir ungemein weiter ich konnte mich auf der Arbeit immer gut vorbereitet meiner Sache stellen und mache nun sogar eine Meisterschule!!!

    DANKE das du immer weiter machst und so eine unzählige Menge von Leuten hilfst Excel und Co zu verstehen. TOP!!!
    Nun bin ich bei mich in VBA und Visual Studio zu versuchen ich muss sagen es macht einfach nur Spaß was man so erreichen kann.
    Eine Frage muss ich dir dennoch stellen, du hast in einem Video gezeigt wie man mittels eines Button aus einem Tabellen Blatt
    sofort ohne sein E-Mail Programm zu öffnen senden kann. .

    FRAGE:
    Auf Arbeit benutzen wir LotusNotes und ich selber gmail.com wie ist es möglich diese E-Mail Dienste einzubinden, da wir unsere Stückzahl als Meister an unseren Produktionsleiter, Produktionsplaner und Steuerer, Werksleiter e Schicht senden müssen?
    Um mir und meinen Kollegen das Leben leichter zu machen habe ich unsere Tabelle schon Optimiert so das wir Daten die wir benötigen und die auf anderen Tabellen Blätter liegen nur noch per Button in unsere Kopieren……………. nun möchte ich gerne das die Daten mit einem Click versendet werden und mit einem anderen Button noch gedruckt, das alles erspart mir und meinen Kollegen enorm viel Zeit.

    Ich Danke Dir schon mal im Falle das du mir hilfst!

    Mfg Oliver, W.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s