Chemtrail Chart statt Häufigkeitsverteilung

Hey!

Erst einmal vielen Dank für den Support durch Artur, Fabian und Peter. Merci!

Häufigkeitsverteilungen können ja soooo langweilig sein. Natürlich stellen sie zum Beispiel bei einem Histogramm über die Klassenbreiten und Höhen der Säulen (also eigentlich über die Fläche) korrekt die Häufigkeit dar, in der die Werte einer Klasse auftreten.

 

So wäre das korrekt – so habe ich es in meinem Studium der Angewandten Sozialforschung gelernt.

Ich mag aber Alternativen – und die Bastelei in Excel. Darum ein kurzer Ausflug in eine Alternative Darstellung, in der jeder Einzelwert in einer „Punktwolke“ dargestellt wird.

Die Punkte sind transparent gestaltet, so dass die Farben bei Überlagerung kräftiger werden. Bitte nicht ungeprüft in wissenschaftlichen Arbeiten verwenden. Aber vielleicht fallen euch ja noch Anwendungsmöglichkeiten ein.

Hier die XLSX-Datei zum Download: E1005 Verteilung alternativ

Link zum Video: https://youtu.be/jiGgz6xLn-0

Freue mich über Kommentare unterhalb des Videos und einen Besuch bei https://twitter.com/athehos

Beste Grüße

Andreas