Binäres Arbeitsmappenformat für Excel – XLSB

Welches Speicherformat für Excel-Dateien habt Ihr im Unternehmen im Einsatz? XLS aus alten Kompatibilitätsgründen? Die ISO-zertifizierten Formate XLSX und XLSM (ohne und mit der Möglichkeit, Makros in die Mappe zu speichern). Oder verwendet Ihr das binäre Arbeitsmappenformat XLSB, welches auch bei der persönlichen Makroarbeitsmappe personal.xlsb zum Einsatz kommt?

XLSB sehe ich gelegentlich bei meinen Kunden. Warum werden diese Formate genutzt? Die Daten liegen NICHT in einer wohl dokumentierten XML-Struktur vor und müssen deshalb beim Öffnen und Speichern nicht von Excel erst einmal umgerechnet werden. Der Geschwindigkeits- und Speicherplatzvorteil bei komplexen Dateien ist immens.

Doch gibt es auch Probleme mit dem Format? Warum ist XLSB nicht Standard? XLSB kann auch in Excel Online geöffnet werden, bei Drittanwendungen und dem Datenaustausch mit Datenbanken etc. sieht es aber schon anders aus. Hier sollte ich vorab prüfen, in welchen Formaten XLSB überhaupt interpretiert werden kann, da die Daten in der Datei binär abgelegt werden.

Bleibe ich mit der Datei innerhalb meiner Arbeitsumgebung und kann ich deren Anwendung kontrollieren, spricht in meinen Augen nichts gegen XLSB. Angeblich ist die Wiederherstellung bei beschädigten Dateien schwieriger, hier sollte es aber eine nächtliche Datensicherung geben.

Ich würde mich freuen, wenn Ihre Eure Erfahrungen mit XLSB in den Kommentaren teilt.

Ein paar im Netz recherchierte Punkte habe ich in folgendem Video zusammengefasst:

Videolink: http://youtu.be/IZf4ia1za8I

Nachtrag vom 17.01.2015: XLSB kann in LibreOffice Calc geöffnet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s