Excel – Stundenzettel – Gesamtstunden und Entgelt

Teil 5…
Die bislang aufgelisteten Stunden sollen auch addiert werden. Hierbei kann aber eine Stundenzahl größer 24 Stunden auftreten. Zudem muss das Entgelt ermittelt werden, wobei Sonntage mit plus 50% bewertet werden.

Hier wird SVERWEIS, SUMMEWENN, SUMME, Plus und Multiplikation verwendet.
Es folgt später noch Text… aber zunächst gibt es die Übungsdateien zum Nacharbeiten der Übung.

Und hier gibt es die Ausgangsdatei:
Excel608_Ergebnisdatei_Start

Und hier die resultierende Datei:
Excel608_Ergebnisdatei_Ende

Hier geht es zum Video:

Videolink: http://youtu.be/uL69YgFgD10

3 Kommentare

  1. Bazinga

    Hallo Herr Thehos. Ich bin begeisterter Fan Ihrer YouTube Videos und möchte an dieser Stelle einfach mal danke für die investierte Zeit und Mühe sagen. Die Reihe über Stundenzettel ist fast genau das was ich gesucht habe. Vielleicht können Sie mir behilflich sein. Wie könnte man bei einer solchen Erfassung mehrere Einträge pro Tag realisieren? Ich bin in verschiedenen Projekten tätig die sich über den Tag verteilen und würde dies auch gerne so automatisiert erfassen. Tips oder vielleicht sogar ein Video zur Umsetzung wären super. Bevor ich es vergesse, ich habe von Excel keine Ahnung 😉

    Weiterhin viel Erfolg und hoffentlich noch viele schöne, hilfreiche Videos und Beiträge.

    • thehosblog

      Bei mehreren Projekten und mehreren Einträgen pro Tag könnte man z.B. eine Endlosliste pflegen, in der man die Zeiten und die Projekte einträgt und dann a) filtern kann und b) Pivot-Auswertungen über einzelne Monate pro Projekt erstellen kann.

      Zudem könnte man sich eine Wochenübersicht über die tägliche geplante und realisierte Auslastung anzeigen lassen. Ist aber auch ein größeres Projekt.

  2. Ottchen

    Hallo, ich bin immer wieder begeistert, wie man die vielen Excelfunktionen sinnvoll nutzen kann. Nun noch eine kleine Anmerkung zum Stundenzettel. Wie gehe ich sinnvollerweise mit Uhrzeiten um, die über Mitternacht gehen. Meine Frage zielt auf einen Stundenzettel der sowohl die Arbeitszeit, als auch die Rufbereitschaftszeit erfassen soll, wobei innerhalb der Rufbereitschaft auch Arbeitszeit anfallen kann. Aber das meistens über Mitternacht (also an 2 Tagen).
    Beispiel:
    Montag
    Arbeitszeit 6:00 bis 15:00, Rufbereitschaft 15:00 bis 6:00 (nächster Tag), innerhalb der Rufbereitschaft Einsatz von 22:00 bis 02:00
    Dienstag
    Arbeitszeit 6:00 bis 15:00, Rufbereitschaft 15:00 bis 6:00 (nächster Tag), innerhalb der Rufbereitschaft 1. Einsatz von 17:00 bis 20:30 und 2. Einsatz von 23:30 bis 03:00
    Wie kann man so eine Konstellation übersichtlich in einem A4 Ausdruck darstellen?
    Danke steffen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s