PowerPoint – Wolke erstellen

Durch Kombination und Subtraktion von Formen können Wolkensymbole erstellt werden. In PowerPoint 2013 sind die Möglichkeiten direkt sichtbar. In 2010 müssen diese Funktionalitäten erst aktiviert werden.

Erstellen Sie zunächst ein paar Kreise und entfernen Sie die Rahmenlinien. Die obere Kontur der drei Kreise wird nachher die Wolkenform zeichnen.

PP1

Legen Sie anschließend ein Rechteck mit abgerundeten Ecken über die Kreise.

PP2

Wählen Sie, dass die Formen in Einzelmengen zerlegt werden sollen.

PP3

Sie sehen nun alle Einzelmengen.

PP4

Entfernen Sie die unteren Einzelmengen.

PP5

Fügen Sie nun die restlichen Einzelmengen zu einer Form zusammen.

PP6

Die neue Form kann nun formatiert und beschriftet werden.

PP7

Hier gibt es das Video:

Videolink: http://youtu.be/qcsIfdFAYgk