Was für ein …

… großartiger Abend im Essener Unperfekthaus! Vielen Dank für den tollen Input und den kreativen Ideenaustausch. Sechszehn interessierte Excel-Fans haben sich gestern zu unserem monatlich stattfindenden Excel-Stammtisch in Essen getroffen. Einige haben schon vorher dort die Möglichkeit des Abendbüffets genutzt. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde – immerhin waren sechs von euch zum ersten Mal dabei – haben wir kleinere Themen diskutiert und einige Mini-Projektvorstellungen präsentiert bekommen.

Dabei waren wieder viele unterschiedliche Branchen und Berufe, die einen ganz unterschiedlichen Blick auf Excel haben. Und gerade wir als Trainer und Berater sind doch darauf angewiesen, Input aus der Praxis und die damit verbundenen Fragestellungen zu erhalten.
Einige haben auch kleinere Fragen aus der Praxis mitgebracht, die wir gemeinsam oder am Rand besprechen konnten. Das Unperfekthaus selbst hat uns mit diesem schicken großen Raum auch das entsprechende Forum gestellt, unsere Themen über einen Beamer an die Leinwand zu werfen.

In den Vorträgen haben wir ein Heatmap-Beispiel zur Optimierung von Ticketpreisen gesehen. Die Heatmaps haben uns angezeigt, welche Plätze eines Veranstaltungsorts am schnellsten verkauft werden konnten – also in der Publikumsgunst bevorzugt wurden. Durch eine Anpassung der Tarifzonen auf Basis von Heatmaps konnte ein Einnahmeplus verzeichnet werden. Die Heatmaps selbst wurden auf Basis der ursprünglichen Verkaufsdaten und der bedingten Formatierung erzeugt.

In einem weiteren Vortrag haben wir ein Beispiel aus dem Reporting eines großen Handelshauses erhalten. Die schnell erstellten aussagekräftigen und Diagramme werden intern sehr gut angenommen. Vielen Dank an Christoph, dass ich die Datei auch hier für die Teilnehmer bereitstellen darf. Die Datei versende ich gerne auf Anfrage an unsere Teilnehmer des Excel-Stammtischs vom 20. Februar.

Im ersten Diagramm ging es um die automatisierte Darstellung von negativen Abweichungen zum Vorjahr inklusive einer Beschriftung.

Das nächste Diagramm zeigt eine Gegenüberstellung von Vorjahr, IST und PLAN.

Und im dritten Diagramm ging es auch um einen in diesem Fall nicht geschrumpften Bestand, was als negativ zu interpretieren ist.

Im letzten Vortrag habe ich einen Teil meines Vortrags von den Excellent Days 2018 aus München zum Thema Pivot-Tabellen wiederholt. Es ging um die unterschiedlichen Bedeutungen und Möglichkeiten von Werte anzeigen als. Dabei fand ich besonders spannend die neue Option der laufenden Summe und von Index. Auch hier stelle ich euch noch einmal die Datei zur Verfügung.

Excel-Stammtisch 2019-02 Pivot

Als Randthemen haben wir auch über OneDrive, Teams und Excel Online gesprochen. Gerade in Unternehmen, die noch kein Excel aus Office ProPlus oder Office 2019 nutzen, können über die Möglichkeiten von Office 365 doch online die neuen Funktionalitäten wie das Trichterdiagramm und die neuen Funktionen aufgerufen werden. Auch Online-Befragungen über Microsoft Forms können so mit Excel ausgewertet werden.

Hier ein kleiner Blick ins Excel Online, indem schon die neuesten Funktionalitäten und Funktionen bereitgestellt werden.

Als weiteres Plus haben wir uns kurz die Videoaufzeichnungsfunktion von PowerPoint 2016 (und neuer) und das Diktier-Add-In Dictate https://dictate.ms (ab Office 2013) angeschaut.

Ich habe mich vor allem über das positive Feedback, die lockere Atmosphäre, die tollen Teilnehmer und Themen und den coolen Veranstaltungsort gefreut.
Am 20. März 2019 findet dann auch schon unser nächster Termin statt. Auch wieder im Essener Unperfekthaus.

Sonnige Grüße und bleibt gesund
Andreas

P.S.: Vom 13. bis zum 15. Mai 2019 findet der sechste Amsterdam Excel Summit statt. Eine englischsprachige Excel-Veranstaltung, organisiert von Excel MVP Tony de Jonker. Unter anderem werden Leila Gharani (bekannt für Ihre Top-Excel-Videos bei YouTube), Chandoo (Excel-Guru), und Liam Bastick dabei sein. Nicht nur, dass Amsterdam immer eine Reise wert ist – von dem Input meiner letzten Besuche konnte ich immer lange profitieren. Ist für mich eine lohnende Investition. Ich werde auf alle Fälle teilnehmen – zum sechsten Mal 😉