Excel – Pivot – Ein Überblick

Pivot – übersetzt aus dem Englischen bedeutet es soviel wie Dreh- oder Angelpunkt. Es gibt Monitore mit Pivot-Gelenk – diese können seitlich vom Breitformat ins Hochformat gedreht werden. Roboter mit Pivot-Gelenken arbeiten in Werkshallen und animierte Pivot-Figuren liefern sich spannungsgeladene Action in witzigen Kurzfilmen.

Mit den PivotTables und PivotCharts aus Microsoft Excel bietet uns Excel eines der nützlichsten und mächtigsten Werkzeuge zur Auswertung großer Datenbestände. PivotTables (Pivot-Tabellen) sind in ihren Grundzügen leicht und intuitiv zu bedienen. Die meisten Fragestellungen, die sich aus einem bestehenden Datenmaterial ergeben, können mit Pivot oder den neuen Werkzeugen aus PowerPivot, Power Maps, Power Query und Power View beantwortet werden. Natürlich gibt es auch hier beliebig komplexe Situationen, die erst mit ausreichender Erfahrung umgesetzt werden können.

In einem ersten Video werden ein paar grundlegende Möglichkeiten von Microsoft Excel Pivot demonstriert.
Das Video wurde in 2012 mit Excel 2010 aufgezeichnet. Viel Spaß damit.

Hier geht es zum Video:

Videolink: http://youtu.be/DuMuna_TIPc