Excel – Vorlagen

XLT – Mustervorlagen Typ Excel 97-2003
XLTX – Mustervorlagen Typ Excel 2007-2013
XLTM – Mustervorlagen mit Makros Excel 2007-2013

Speicherort für benutzerbezogene Vorlagen:
C:\Users\Anmeldename\Documents\Benutzerdefinierte Office-Vorlagen

Mustervorlagen sind über einen rechten Mausklick und den Kontextmenüeintrag ÖFFNEN zu ändern. Ein Doppelklick auf eine Mustervorlage erzeugt eine neue Arbeitsmappe.

Hier geht es zum ersten Video:

Videolink:http://youtu.be/w1qEJXmhAZg

So lange es nur eigene Mustervorlagen gibt, heißt der Eintrag für benutzerbezogene Vorlagen PERSÖNLICH. Werden aber Arbeitsgruppenvorlagen verwendet, ändert sich der Eintrag auf BENUTZERDEFINIERT. Logisch, oder?!

Die Arbeitsgruppenvorlagen werden in Word unter DATEI – OPTIOENEN – ERWEITERT bei den Speicherorten eingetragen und stehen dann für alle Office-Anwendungen zur Verfügung. Richtig gelesen: Bei Word!

Zusätzlich können auch Verknüpfungen zu Mustervorlagen in die Vorlagenverzeichnisse kopiert werden. Die Vorlagen werden dann über ihre Verknüpfungen aufgerufen.

Wer ein wenig Ordnung herstellen möchte, kann Unterordner in die Vorlagenverzeichnisse legen. Befinden sich tatsächlich passende Dateien in diesen Ordnern, werden diese auch im Vorlagenbereich zur Auswahl angezeigt.

Hier ist das zweite Video zu den Ordnern:

Videolink: http://youtu.be/k2rH0rpYnpg

Über Mustervorlagen können aber auch eigene Symbole für die Symbolleiste für den Schnellzugriff zur Verfügung gestellt werden. So können in XLTM-Dateien zum Beispiel Makros beinhaltet sein und die Vorlage liefert dann eigene Schaltflächen zur Ausführung des Makros mit.

Hier ist das Video zur Anpassung der Symbolleiste für den Schnellzugriff

Videolink:http://youtu.be/5R4Bb–ixsE