Excel – Suche nach Textteilen mit AGGREGAT und FINDEN

In Spalte A befinden sich längere Texte. Darin sind Namen enthalten. Insofern einer dieser Namen aus der kleinen Tabelle tab_Namen darin vorkommt, soll der Name in Spalte B aufgeführt werden.

E412_1

Die Herausforderung ist, dass Teile der Namen auch in anderen Namen vorkommen können. Zur Unterscheidung von Groß- und Kleinschreibung wurde hier schon einmal die Funktion FINDEN gewählt. Zusätzlich wurde hinter den Sucheintrag noch ein Leerzeichen mit &“ “ ergänzt, ebenfalls bei den Texten in Spalte A. Somit wird automatisch überprüft, ob hinter dem Namen ein Leerzeichen folgt. Punkt, Komma, Semikolon etc. habe ich jetzt hier mal ausgelassen.

AGGREGAT sucht dann diejenigen Zeilen, in denen eine Übereinstimmung zwischen dem Text in Spalte A und einem der Namen herrscht. Die größte Zeile wird dann genommen und über die Funktion INDEX wird der Wert aus der Liste der Namen ausgelesen.

Gibt es keinen treffenden Namen, wird über die Funktion WENNFEHLER ein Alternativtext angezeigt.

Die Übungsdatei zum Download:
E412_Bruchstuecksuche

Hier ist das Video bei YouTube:

Ein Kommentar

  1. Mike

    Interessante, beeindruckende Lösung. Auch nach langem studieren der Formel erschließt sich mir leider nicht, wie die Formel AGGREGAT mit der Funktion KKLEINSTE geteilt durch FINDEN funktioniert. Vielleicht komme ich noch dahinter. Trotzdem danke 🙂