Ergebniszeile für Tabellen anpassen

Die Arbeit mit Tabellen ist aus vielerlei Hinsicht vorteilhaft.
Ein ganz konkreter Vorteil liegt in der Verwendung der Ergebniszeile, die über die Tastenkombination STRG + SHIFT + T bzw. über Tabellentools – Entwurf eingeschaltet werden kann.

e778a

Unterhalb der Tabelle kann nun in der Zeile Ergebnis eine von elf Funktionen ausgewählt werden.

e778b

Excel bietet dort seit Excel 2007 die Funktionen Teilergebnis 101 bis Teilergebnis 111 an. Die SUMME entspricht TEILERGEBNIS(109;Bereich) und rechnet ausgeblendete und weggefilterte Daten nicht mit.

e778c

Die Ergebniszeile kann nun auch wieder aus- und wieder eingeblendet werden. Es lassen sich dort aber auch eigene Formeln unterbringen. So können z.B. die gefilterten und auch die ungefilterten Daten angezeigt werden.

e778d

Die Formelergebnisse können mit dem UND-Zeichen (über der Zahl 6) kombiniert werden. (Alle Anführungszeichen müssen oberhalb stehen)

=“Anzeige: „&TEILERGEBNIS(103;[Standort])&“ / „& ANZAHL2([Standort])

Sollen die Zahlen dann noch formatiert werden, benötigt man die Funktion TEXT.

=“Summe: &TEXT(AGGREGAT(9;3;[Wert]);“#.##0)&“ / „&TEXT(AGGREGAT(9;6;[Wert]);“#.##0″)&“ („&TEXT(AGGREGAT(9;3;[Wert])/AGGREGAT(9;6;[Wert]);“0,00%“)&)“

Die Excel-Datei: e778-ergebniszeile

Videolink: https://youtu.be/Scb8PmnUAsk

Träumt nicht von Excel!
Euer Andreas

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s