Excel – Gantt-Ansicht – Terminplan drucken – Teil 5

Der in den letzten Videos erstellte Terminplan soll nun auch noch gedruckt werden. Dafür wird das Querformat gewählt. Zusätzlich definiere ich Wiederholungsspalten und -zeilen, die auf allen Seiten wiederholt werden sollen.

Hier ist die Ausgangsdatei: Excel623 Terminplan

Hier geht es zum Video:

Videolink: http://youtu.be/URGqwLDvA3s

4 Kommentare

  1. Tullio

    Hallo Andreas

    Vorab ein gutes neues Jahr.
    Komplimente und vielen Dank auch von meiner Seite für deine aufwändige Arbeit, den Leuten zu helfen.
    Absolut nicht selbstverständlich.

    Ich habe mit dem Gant Terminplan gefunden was ich brauche. Ein paar wenige Ergänzungen und jetzt ist der Plan fast auf meine Bedürfnisse zugeschnitten. Aber eben nur fast, darum möchte ich dich um Hilfe bitten.
    Ich möchte mit dem Plan meine Resourcen aufzeigen können.
    Beispiel: An einem Tag sind 3 Balken mit verschiedenen Projekten. Nun stelle ich mir vor, unter der tagesdatum-Linie jeweils die Summe der belegten Projekte an diesem Tag; also in diesem Fall eine 3.
    Da ich mit Excel 2010 arbeite steht mir „istformel“ oder ähnlich nicht zu Verfügung.

    Ich habe den gesamten Plan mit deinen Videos aufgebaut, bis auf das erste; da habe ich deine Vorlage benutzt. Es kann also durchaus auch sein, dass ich Fehler darinn habe, natürlich auch durch meine Erweiterungen.

    Es würde mich sehr freuen wenn du mir einen guten Tipp hast, woran ich nicht zweifle. Was ich vermeiden möchte ist eine Makro Lösung.

    Somit bleibt mir nur nochmal zu danken.

    Freundliche Grüsse

    Tullio

    • thehosblog

      Insgesamt sehr komplex. Die Funktionalität und Dynamik von Software wie Project kann man nur schwer mit Excel abdecken.
      Du bräuchtest für die Ressourcen pro Vorgang eine Zeile Prinzip: Pro Ressource ein Vorgang. Dann kannst Du auch Zusammenfassungen etc über die Ressourcen erstellen. Oder eine Referenztabelle, in der die Ressourcen auf die Vorgänge mit ihren Aufwänden verknüpft werden.

      • enymagitu

        Hallo Andreas
        Danke für deine Rückmeldung.
        Genau das hab ich befürchtet. Das übertrifft mein Excel wissen.
        Verstehe ich richtig, dass ich mit zb. Microsoft Project auch die Ressourcen planen könnte?

        Gruss
        Tullio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s